Messe in Westfalenhallen

Dortmunder Motorradmesse setzt ihre Besucher unter Strom

Dortmund - Über 90.000 Besucher erwartet der Veranstalter der 35. Dortmunder Motorradmesse in den Westfalenhallen. Am Stand des kalifornischen Herstellers "Zero" steht ein schneller E-Sportler.

Mit Strom angetriebene Motorräder sind noch lange nicht auf dem Vormarsch. Auch auf der 35. Dortmunder Motorradmesse in den Westfalenhallen dominieren Maschinen mit Verbrennungsmotoren das Geschäft. In der Halle 4 fällt ein Hersteller aus Kalifornien auf: Ralf Czaplinski preist eine "Zero" an. Sie beschleunigt in 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Wie weit sind die Hersteller? Was können Motorradfahrer beim E-Antrieb erwarten? Ein Industriedesigner aus Hannover und der Deutschland-Manager von "Zero" geben in diesem Video die Antworten:

Auf der Motorradmesse 2019 zeigen die Hersteller eine ungewöhnliche große Auswahl an neuen Maschinen, deren Motoren auch an neue Abgasnormen angepasst worden sind. Stark vertreten sind wieder die Reiseenduros: Die wendigen Maschinen sind auch für das Fernweh gut geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Kommentare