Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Panzergranate gesprengt, Ziege hält Polizei auf Trab, Randale bei Discounter, Corona-Lockerungen

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

In Recklinghausen wurde eine Panzergranate gesprengt. Rabbi Matondo hat Ärger auf Schalke. Eine Ziege hielt die Polizei eine Ewigkeit auf Trab. Großer Eisdielentest im Kreis. Birte Glang hört bei RTL auf. Kometengucker aufgepasst. Kunden rasten bei Discounter aus. Ab heute gelten Corona-Lockerungen. 

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  • Recklinghausen: Bei Bauarbeiten an der Dortmunder Straße in Recklinghausen ist eine Panzergranate entdeckt worden. Sie ist am Dienstagnachmittag gesprengt worden. Alle Einzelheiten zur Sprengung gibt es bei uns.
  • Marl/Herten: Wir machen weiter mit unserem Eisdielentest. Diesmal ist Marl an der Reihe. In welcher Eisdiele oder in welchem Eiscafé schleckt es sich am besten. Mitmachen und mitbestimmen bei unserer Umfrage. Und auch in Herten kann noch gestimmt werden.
  • Oer-Erkenschwick: Eine Firma aus Marl ist jetzt im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner auf dem Waldfriedhof im Einsatz. Dort sind 95 Prozent der Eichen befallen.
  • Datteln: Wie die Polizei in Recklinghausen auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, befindet sich die 37-Jährige aus Lünen wohl nicht mehr in akuter Lebensgefahr. Der schwere Unfall hatte sich am Montagabend ereignet.
  • Kreis Recklinghausen: Für ungeübte Sternengucker liegt der beste Zeitraum zum Beobachten von Neowise zwischen dem 15. und 25. Juli. Das teilte Manfred Gaida, Astronom und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) dem Stern mit. Doch auch gestern war der Komet bereits von einigen Orten aus zu sehen.
  • Ruhrgebiet: Eine hochträchtige Ziege weckt bei der Polizei in Bergkamen Beschützerinstinkte. Doch das Tier büxt zunächst immer wieder aus. Wer holt die Ziege jetzt aus dem Tierheim?
  • Gelsenkirchen: Durch ein Foto im Trikot seines beim Erzrivalen Borussia Dortmund spielenden Freundes Jadon Sancho hat sich Jungstar Rabbi Matondo Ärger bei seinem Verein FC Schalke 04 eingebrockt. "Ich habe Rabbi Matondo am Telefon mehr als deutlich gemacht, was ich von so einer unüberlegten Aktion halte", sagte Sportvorstand Jochen Schneider zu Sky: "Er ist zwar erst 19 Jahre alt, aber das darf ihm trotzdem nicht passieren." Das über die sozialen Medien verbreitete Foto hatte den Waliser offenbar beim Fitness-Training in Cardiff gezeigt. Es führte bereits zu heftigen Fan-Protesten in den sozialen Netzwerken. Matondo müsse sich zudem entschuldigen, forderte Schneider.
  • Gladbeck: Das gibt es nicht oft: Wegen einer Rabattaktion bei Netto in Gladbeck gab es Tumult unter den Kunden. Weil sie sich nicht an Corona-Regeln hielten, rückte die Polizei an.
  • Oer-Erkenschwick: Birte Glang (39) aus Oer-Erkenschwick spielt seit Januar 2019 die Lena Öztürk in der RTL-Vorabendserie "Alles was zählt" (AWZ). Am 10. August ist damit Schluss.

Bombenfund in Recklinghausen | cityInfo.TV

Bombenfund in Recklinghausen | cityInfo.TV

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der noch aktiven Coronavirus-Infektionen liegt aktuell bei 37. Bisher sind laut Kreisverwaltung im Kreis Recklinghausen 1.424 Coronavirus-Fälle gemeldet worden. Davon gelten 1.348 als wieder gesund. Es gibt 39 Todesfälle. Das bedeutet: Es gibt 37 aktuelle Infektionen. Im Wochenvergleich stieg die Zahl der Infizierten im Kreis RE um 16 – und liegt damit unter der Obergrenze von 308 (= 50 pro 100.000 Einwohner). Im gesamten Regierungsbezirk Münster liegt die Anzahl der bestätigten Fälle bei 7.136. Es gibt bislang 243 Todesfälle - 171 (Stand am Freitag, 10.7.: 242) Patienten sind aktuell infiziert. Mehr dazu in unserer Übersicht.

Corona-Lockerungen gelten ab heute 

Mit Lockerung der Corona-Regeln dürfen die Menschen in Nordrhein-Westfalen von heute an privat wieder größere Feste feiern. Hochzeit, Ausstand, Taufe oder Geburtstag - zu Festen aus besonderem Anlass dürfen bis zu 150 Gäste kommen, also drei Mal so viel wie bisher. Das NRW-Kabinett hatte die Änderungen für die Coronaschutzverordnung beschlossen, die in der neuen Version bis zum 11. August verlängert wurde.

Bei Kultur und sonstigen Veranstaltungen muss ein Hygienekonzept erst bei 300 Teilnehmern vorgelegt werden und nicht mehr schon bei 100. Beim Kontaktsport in der Halle sind statt der bisher 10 Teilnehmer 30 erlaubt. Zuschauen dürfen bei Sportveranstaltungen 300 statt der bisher 100.

Der Kreis multimedial

cityInfo.TV hat mit Dagmar Podworny von der Lebenshilfe Recklinghausen über das Thema Freiwilliges Soziales Jahr gesprochen.

Wie sieht ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Recklinghausen aus? | cityInfo.TV

Wie sieht ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Recklinghausen aus? | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Münster: Parkende Autos können für Fußgänger und Radfahrer gefährlich sein. Fast jeder fünfte Unfall mit ihnen hängt mit einem parkenden Auto zusammen. Das haben Forscher herausgefunden. Ihr Ergebnis veröffentlichten sie am Dienstag. Für Fußgänger können die parkenden Autos die Sicht einschränken. Wollen sie über eine Straße gehen, haben sie wegen der abgestellten Wagen eine schlechtere Übersicht. Für Radfahrer wird es gefährlich, wenn sie an Autos vorbeifahren und der Fahrer eines Wagens plötzlich die Tür öffnet. Die Forscher fordern: Zwischen Radstreifen auf der Fahrbahn und dem Parkstreifen müsste der Abstand vergrößert werden.
  • Region/Deutschland: Am heutigen diesem Mittwoch öffnet für die deutschen Profifußball-Clubs das zweite Transferfenster. Bis zum 5. Oktober haben die Vereine nun 83 Tage Zeit, ihre Kader für die kommende Spielzeit 2020/21 zu verstärken. Die Spitzenclubs FC Bayern München (Leroy Sané), Borussia Dortmund (Thomas Meunier) und RB Leipzig (Benjamin Henrichs) haben ihre erste Verpflichtungen bereits getätigt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Wechselfenster in diesem Sommer wegen der Corona-Krise zweigeteilt. Zunächst war es am 1. Juli für einen Tag offen, um bereits vollzogene Transfers registrieren zu können. Nun folgt die zweite Phase.
  • NRW: Wer aus einem Risikogebiet wie der Türkei nach Nordrhein-Westfalen einreist und eine Quarantäne durch einen Corona-Test umgehen möchte, muss sich auf Kosten einstellen. "Es ist geplant, dass die zu testenden Urlauber anteilig für die Testungen aufkommen", teilte ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums mit. "Weitere Details, wie zum Beispiel eine unbürokratische und einfach handhabbare Gebührenordnung, werden derzeit erarbeitet." Das Land Österreich hat unterdessen seine Einreisebeschränkungen für Menschen aus dem Kreis Gütersloh aufgehoben. Auch die Reisewarnung für ganz NRW wurde aufgehoben.
  • Kleve: In Verstecken unter dem Fußraum und im Kofferraum eines Autos hat die Bundespolizei bei einer Kontrolle auf der A 40 bei Straelen Heroin im Straßenverkaufswert von 1,7 Millionen Euro gefunden. Da die beiden 26 und 28 Jahre alten Norweger in dem Auto widersprüchliche Angaben zu ihrem Reiseweg gemacht hatten, schauten die Polizisten bei dem Einsatz genauer nach, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Beamten fanden in den versteckten Hohlräumen über 61 Kilogramm Heroin in 77 Paketen. Die Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Im Kreis Recklinghausen scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 22 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 15 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Nordwest.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Zahl der Nacht

414: So alt wäre Rembrandt heute geworden. Der niederländische Maler wurde am 15. Juli 1606 geboren und hieß mit vollem Namen Rembrandt Harmenszoon van Rijn. Er zählte zu den bedeutendsten Künstlern des Barock.

Trends in den sozialen Medien

Ein Foto und jede Menge Ärger. Zunächst ging es um den Ex-Schalke Manuel Neuer, nun hat es Rabbi Matondo erwischt. Er postete ein Foto, auf dem er zu sehen ist, wie er im Fitnessstudio mit einem BVB-Trikot trainert. Die Fangemeinde diskutiert natürlich darüber und ist vor allem erbost.

Neben dem neuen Outlet hat Marl noch  weitere Sehnswürdigkeiten zu bieten.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare