+
Schwerer Unfall in Bochum-Wattenscheid.

Verkehrsunfall

Unfall beim Wenden: Motorradfahrer stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt

Ein junger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen ist bei einem Unfall in Bochum schwer verletzt worden. Er prallte mit einem Autofahrer zusammen und stürzte auf die Straße.

Schwer verletzt wurde ein junger Motorradfahrer am Donnerstag (19. Dezember) bei einem Unfall in Bochum-Wattenscheid.

Der 17-Jährige aus Gelsenkirchen war mit seinem Motorrad auf der Parkstraße in Richtung Stadtgarten unterwegs. Gegen 13.25 Uhr kam es in Höhe der Hausnummer 109 zum Zusammenstoß mit einem 26-jährigen Autofahrer aus Bochum, der gerade vom rechten Fahrbahnrand anfuhr, um zu wenden.

Nach Angaben der Polizei prallte der Motorradfahrer in das bereits quer stehende Auto und stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den 17-Jährigen in ein Krankenhaus.

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Polizeibeamte sperrten den Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen

Kommentare