+
Beim Sturz auf der A2 ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Verkehrsunfall

Motorradfahrer bei Unfall auf A2 lebensgefährlich verletzt

Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der A2 bei Dortmund gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der A2 Richtung Hannover ist ein 50-jähriger Motorradfahrer am Dienstagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Anhaben der Polizei passierte der Unfall gegen 15.45 Uhr zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Mengede und dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost.

Der Motorradfahrer soll einen abbremsenden Transporter nicht rechtzeitig bemerkt haben, gestürzt und über die Fahrbahn gerutscht sein. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Bis etwa 17.35 Uhr mussten der mittlere und der linke Fahrstreifen gesperrt werden.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 4.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare