Müllproblem in der Dortmunder Nordstadt

Ärger um Vermüllung in der Alsenstraße

Dortmund - Anwohner der Alsenstraße in der Dortmunder Nordstadt wollen das Müllproblem in ihrem Bezirk nicht länger ertragen. Mit einer E-Mail an mehrere Behörden hat eine Nachbarin ihren Ärger rausgelassen. Die Stadt rät ihr, privat gegen die Verursacher vorzugehen. Die Geschichte aus der Alsenstraße im Video.

Auslöser für unseren Besuch in der Alsenstraße war eine E-Mail der Nordstadt-Bürgerin Angelika Petermeier an mehrere Behörden. In diesem Video geht es um ein seit vielen Jahren bestehendes Müllproblem:

Das Schleswiger Viertel ist der Entsorgung Dortmund GmbH als Problembezirk bekannt. Die Vermüllung beobachtet das kommunale Entsorgungsunternehmen aber nicht nur in der Nordstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eskalation bei Kurden-Demo in Herne, Brand mit einer Toten in Datteln absichtlich gelegt?
Eskalation bei Kurden-Demo in Herne, Brand mit einer Toten in Datteln absichtlich gelegt?
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Hausnummern-Suche mit Problemen - worauf die Anwohner nun bauen
Hausnummern-Suche mit Problemen - worauf die Anwohner nun bauen

Kommentare