Münsterstraße

Motorräder stoßen zusammen – drei Verletzte

Haltern - Am Sonntagnachmittag sind zwei Motorräder auf der Münsterstraße in Haltern-Sythen zusammengestoßen. Zwei Männer haben sich dabei leicht verletzt. Eine Frau erlitt schwere Verletzungen.

Wie die zuständige Polizeileitstelle in Recklinghausen auf Anfrage mitteilte, wollte um 14.01 Uhr ein Motorradfahrer vom Parkplatz des Motorradtreffs "Drügen Pütt" auf die Münsterstraße fahren. Dabei übersah er ein Motorrad, das gerade auf der Münsterstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß.

Frau ins Krankenhaus gebracht

Dabei verletzten sich beide Fahrer leicht. Die Beifahrerin des Mannes, der mit ihr auf der Münsterstraße fuhr, wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Während der Unfallaufnahme war die Münsterstraße kurzzeitig gesperrt.

Das genaue Alter der Unfallbeteiligten und ihr Wohnort konnte die Polizei noch nicht mitteilen. Diese Details werden nachgereicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle

Kommentare