BVB nach Sieg gegen Freiburg weiter knapp hinter den Bayern

Freiburg (dpa) - Borussia Dortmund hat den Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga wieder auf einen Punkt verkürzt.

Der Revierclub gewann 4:0 (1:0) beim SC Freiburg und zog damit einen Tag nach dem Münchner 1:0-Heimsieg gegen Werder Bremen nach. Jadon Sancho (12. Minute), Kapitän Marco Reus (54.), Mario Götze (79.) und Paco Alcácer (87./Handelfmeter) erzielten vor 24.000 Zuschauern die Treffer für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre. Für den BVB war es der fünfte Erfolg in den vergangenen sechs Ligaspielen. Freiburg hat vier Spieltage vor Saisonende bei elf Zählern Vorsprung auf den Relegationsrang den Klassenverbleib noch nicht ganz gesichert.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Tabelle Fußball-Bundesliga

Saison-Statistik Borussia Dortmund

Kader Borussia Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
A43 komplett gesperrt, "RE leuchtet" eröffnet, Unwetter entwurzelt Bäume
A43 komplett gesperrt, "RE leuchtet" eröffnet, Unwetter entwurzelt Bäume
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten

Kommentare