Neue Gebühren ab 1. Januar

Höhere Preise bei der Sparkasse

  • schließen

KREIS RECKLINGHAUSEN - Die Sparkasse Vest Recklinghausen wird zum 1. Januar 2017 die Preise für die Kontoführung anheben. Für den Kunden könnte es sich finanziell lohnen, das eigene Banking-Verhalten genauer zu analysieren und dann das passende Konto dazu auszuwählen.

Wie Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Schulte erklärte, ist es die anhaltende Niedrigzinsphase, die das Geldinstitut zur Gebührenerhöhung zwinge. „Kreditinstitute sind auf Zinserträge angewiesen“, betonte Schulte. Doch die gingen wegen der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kontinuierlich zurück. Geldinstitute, die bei der EZB Geld parkten, müssten aktuell sogar 0,4 Prozent Strafzinsen zahlen. Durch die Preisanpassung, über die die Kunden in diesen Tagen per Brief informiert werden, erwartet die Sparkasse Mehreinnahmen von drei bis vier Millionen Euro jährlich.

Die Sparkasse Recklinghausen wird die monatliche Grundgebühr für die Konten „S-Giro Classic“ und „S-Giro Light“ um jeweils einen Euro auf 3,50 beziehungsweise 3,95 Euro anheben. Allerdings werden auch einzelne Dienstleistungen rund um das Konto teurer. Deshalb lohnt es sich, genau hinzuschauen.

  1. Wer zum Beispiel Geldautomaten meidet und sich sein Bargeld lieber direkt am Schalter holt, hat künftig nur noch einen Freiposten pro Monat, zurzeit sind es fünf („Classic“) beziehungsweise zwei („Light“). Für jeden weiteren Schalterbesuch werden 0,75 Euro beziehungsweise 1,50 Euro fällig. Am Geldautomaten können sich die Kunden ab Januar nur noch drei Mal im Monat gebührenfrei mit Bargeld versorgen (bislang fünf Mal). Danach kostet der Vorgang 0,39 Euro beziehungsweise 0,75 Euro je Buchung.
  2. Wer häufig mit der EC-Karte einkaufen geht und auch sonst noch viele Buchungen hat, ist im „Light“-Konto besser aufgehoben. Denn dort sind die beleglosen Buchungen inklusive, während bei „S-Giro Classic“ 0,39 Euro je Vorgang anfallen.
  3. Möglicherweise ist auch das „S-Giro Plus“ die günstigste Alternative. Hier sind nämlich im Preis von 8,95 Euro (vorher 6,95 Euro) sämtliche Leistungen enthalten.

Nach Angaben der Sparkasse Vest sind rund 175 000 Konten von der Gebührenerhöhung betroffen. Sparkassen-Vorstandschef Michael Schulte bezeichnete die neuen Preise als „angemessen und für die Kunden verkraftbar“. Mit organisatorischen Veränderungen allein könnten die fehlenden Zinserträge nicht ausgeglichen werden.

Gebühren im Vergleich

- Bei der Volksbank Marl-Recklinghausen stehen aktuell keine Preiserhöhungen bei der Kontoführung an. Das erklärte Vorstandschef Olaf Kilimann auf Anfrage dieser Zeitung. Allerdings werde auch bei der Volksbank regelmäßig überprüft, ob die Preise noch angemessen seien.

- Ein Gebührenvergleich zwischen den einzelnen Geldinstituten ist kompliziert, da die Preise unterschiedliche Dienstleistungen enthalten.

- Für ein All-inclusive-Konto, das bei der Sparkasse Recklinghausen ab dem nächsten Jahr 8,95 Euro kostet, verlangt die Volksbank Marl-Recklinghausen 8 Euro. Bei der Volksbank Ruhr Mitte schlägt es mit 7,49 Euro zu Buche. Bei der Volksbank Haltern kostet das Konto 14,95 Euro. Dafür ist in dem Preis allerdings auch eine Kreditkarte („GoldCard“) enthalten. Preiswert nimmt sich die Volksbank Waltrop aus. Drei Euro zahlen die Kunden dort für ein Online-Konto, das fast alle Leistungen beinhaltet. Lediglich Buchungen mit Beleg (Überweisungen, Schecks) werden zusätzlich mit jeweils 2 Euro abgerechnet.

In diesen Kontext passt auch die Bereinigung des Filialnetzes, die zurzeit von der Sparkasse Recklinghausen umgesetzt wird. Es geht um 14 Geschäftsstellen, die entweder aufgelöst oder mit benachbarten Stellen zusammengelegt werden. Die Umstrukturierung werde im nächsten Jahr abgeschlossen, so Schulte. Die Sparkasse verfügt danach noch über 60 Geschäftsstellen.

Rubriklistenbild: © Foto: Tobias Weckenbrock

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus

Kommentare