Neue Konzertreihe

Nur Originale zählen bei der "Songwriter Stage" im Schiller37

Nur eigene Lieder sind erlaubt bei der neuen Konzertreihe "Schiller Songwriter Stage". Jeder Abend hat einen Headliner - und fünf mal 15 Minuten Zeit für ambitionierte Amateure.

Stilrichtung: egal. Instrumente oder nur Gesang: egal. Sprache egal. Musik, Beatboxing oder Gedichte: egal. Nicht egal: Wer dort auftritt, darf nur eigene Sachen zeigen.

Denn Open-Mic-Bühnen für Coversongs gibt's genug, findet Martin Lixenfeld, der die Reihe mit Johanna Renker ins Leben rief und betreut. Bei der "Schiller Songwriter Stage" im Schiller37 an der Schillerstraße 37 soll es um Originale gehen.

Das sind die nächsten Termine

Jeder Abend beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Wer sich für einen eigenen 15-Minuten-Auftritt anmelden will: martinlixthesinger@gmail.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen

Kommentare