Öffentlicher Nahverkehr

Bus- und Bahnfahrer müssen sich an den Feiertagen auf Änderungen einstellen

Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren auch an den Feiertagen fast rund um die Uhr. Reisende sollten aber den Feiertagsfahrplan beachten.

Wer an den Feiertagen mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren will, muss auf einige Änderungen im Fahrplan vorbereitet sein:

Die Kunden-Center und Verkaufsstellen am Bahnhof Hörde bleiben an diesen Tagen geschlossen. Weitere Informationen auf www.bus-und-bahn.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Achtung! Giftköder an mehreren Stellen gefunden - das müssen Hundebesitzer nun wissen
Achtung! Giftköder an mehreren Stellen gefunden - das müssen Hundebesitzer nun wissen
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details

Kommentare