Osningstraße in Dorstfeld

Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Dorstfeld - Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Osningstraße in Dorstfeld hat es am Freitagmorgen gebrannt. Erst im September hatte es in einem Nachbarhaus ein Feuer gegeben.

Gegen 8.30 Uhr ist der Alarm bei der Feuerwehr eingegangen. Zu einem größeren Schaden ist es nicht gekommen.

Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet, eine Erwachsene kam zur näheren Untersuchung ins Krankenhaus.

Zur Brandursache konnte Feuerwehrsprecher Andreas Pisarski nichts sagen: "Das ermittelt jetzt die Polizei."

Erst im September hatte es in einem Nachbarhaus ebenfalls gebrannt. Auch damals entstand das Feuer im Keller.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Wie viele Einwohner hat Waltrop? Eine Frage, bei der sich die Statistiken widersprechen
Brückenarbeiten im Kreuz Recklinghausen: A43 ist am Wochenende komplett gesperrt
Brückenarbeiten im Kreuz Recklinghausen: A43 ist am Wochenende komplett gesperrt
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken

Kommentare