Osningstraße in Dorstfeld

Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Dorstfeld - Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Osningstraße in Dorstfeld hat es am Freitagmorgen gebrannt. Erst im September hatte es in einem Nachbarhaus ein Feuer gegeben.

Gegen 8.30 Uhr ist der Alarm bei der Feuerwehr eingegangen. Zu einem größeren Schaden ist es nicht gekommen.

Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet, eine Erwachsene kam zur näheren Untersuchung ins Krankenhaus.

Zur Brandursache konnte Feuerwehrsprecher Andreas Pisarski nichts sagen: "Das ermittelt jetzt die Polizei."

Erst im September hatte es in einem Nachbarhaus ebenfalls gebrannt. Auch damals entstand das Feuer im Keller.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare