Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Unser Nachrichtenüberblick

Parteien lecken Wahl-Wunden, BVB siegt im Pokal, neuer Schalke-Stürmer, Mann schlägt mit Samurai-Schwert zu

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Der Kreis Recklinghausen hat gewählt - und viele Parteien lecken ihre Wunden, bereiten sich auf die Stichwahlen vor. Der BVB ist eine Runde im DFB-Pokal weiter. Ein Mann schlug mit einem Samurei-Schwert auf ein Auto ein. Schalke ist auf Stürmersuche. NeueWindräder am Kraftwerk? Unser Nachrichtenüberblick:

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

Kreis Recklinghausen: Nach der Kommunalwahl 2020 im Kreis Recklinghausen stehen erst fünf von zehn Bürgermeistern fest. Viele Parteien lecken noch ihre Wahl-Wunden. Vor allem in Oer-Erkenschwick muss sich beispielsweise die SPD komplett neu orientieren. Wir haben noch einmal alle Daten und Fakten im Überblick zusammengefasst.

Recklinghausen: Ein Ampelknopf soll Fußgänger diskriminieren - Initiatoren einer Petition fordern, dass die Anforderungskontakte für Radfahrer und Fußgänger an Ampeln verschwinden sollen. Der Verkehrsausschuss erteilt dem Vorhaben eine Absage.

Gelsenkirchen: Die Transfer-Gespräche zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Schalke 04 bezüglich Stürmer Goncalo Paciencia scheinen zumindest fortgeschritten. Nachdem der hr von einem bevorstehenden Wechsel berichtete, bestätigt nun auch Sky das Interesse von S04 am Portugiesen - und nennt erste Transfer-Details.

Herten: Dass in einem Pfarrheim am Nachmittag das Bier gleich flaschenweise über den Tisch geht, ist doch eher selten. Eine ungewöhnliche Veranstaltungsreihe in Herten macht es möglich.

Datteln: Zwei Windräder sollen neben dem Kraftwerk Datteln 4 entstehen - doch nun gibt es erste Probleme auf dem ländlichen Areal. Diese Windrad-Pläne haben jetzt den Kampfmittel-Beseitigungsdienst auf den Plan gerufen. Seit Montag laufen auf dem ländlichen Areal umfangreiche Untersuchungen hinsichtlich möglicher Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg.

Auch in Waltrop gibt es Windrad-Pläne. Die Windräder am Hagelkreuz sind jedoch Mini-Ausgaben im Vergleich zu den Anlagen der neuesten Generation.

Herten: Nach dem Corona-Fall an der Süder Grundschule am Standort „In der Feige“, gibt es nun eine weitere Infektion an einer Hertener Schule. Fast ein kompletter Jahrgang sollte vorsorglich zu Hause bleiben.

Essen: Ein Mann hat in Essen mit einem Samurai-Schwert auf ein Auto eingeschlagen. „Er ist auf keine Person losgegangen und hat sich dann in einen Hausflur verdrückt“, sagte eine Sprecherin der Polizei in der Nacht zum Dienstag. Dort wurde der etwa 60-Jährige von den Beamten gestellt und in Gewahrsam genommen. Die „Bild“ hatte zuvor berichtet. Warum der Mann auf das fremde Auto einschlug, war zunächst nicht bekannt. „Der Mann ist völlig durch den Wind, deshalb weiß man gar nicht was die Motivation war“, so die Sprecherin weiter. Er habe einen leicht alkoholisierten Eindruck gemacht. „Außer, dass das Auto Macken hat, ist nichts passiert.“ Über die Höhe des Schadens konnte in der Nacht keine Angabe gemacht werden. 

Duisburg/Essen: Marco Reus machte beim Posten genau so wenig Schörkel wie auf dem Platz. „Feels good“, schrieb der Fußball-Nationalspieler gegen Mitternacht zu einem Bild vom Jubel seines Blitz-Tors beim Comeback. Mit dem ersten Ballkontakt, maximal drei Sekunden nach der Spielforsetzung nach seiner Einwechslung, hatte der Kapitän von Borussia Dortmund beim 5:0 (3:0) im Erstrunden-Spiel des DFB-Pokals beim MSV Duisburg zum Endstand getroffen. Und Mitspieler Axel Witsel antwortete: „Gut, dich wieder bei uns zu haben, Kapitän.“ 
Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus war nach dem blamablen Erstrunden-Aus seiner Mannschaft im DFB-Pokal restlos bedient. „Die erste Halbzeit ist nicht zu erklären, dafür habe ich momentan noch keine Begründung. Da muss ich die Mannschaft fragen“, sagte der 60 Jahre alte Coach des Bundesliga-Aufsteigers nach dem 0:1 (0:1) beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen am Montagabend.  

Oberhausen: In Oberhausen sind in der Nacht mehrere Gebäude und Objekte kontrolliert und durchsucht worden. Die Polizei wurde bei den Einsätzen vom Zoll und der Steuerfahndung unterstützt, wie die Beamten mitteilten. Weitere Details zu den Hintergründen der Durchsuchungen waren zunächst nicht bekannt. 

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Bisher sind laut Kreisverwaltung im Kreis Recklinghausen 1945 Coronavirus-Fälle gemeldet worden. Davon gelten 1799 als wieder gesund. Es gibt 45 Todesfälle. Damit gibt es 101 aktuelle Infektionen (Donnerstag: 90)..
Corona-Epidemie: Sie stellen uns Fragen, unsere Experten antworten
Wirtschaftliche Hilfen – Anträge und Formulare im Überblick
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Weitere Themen des Tages und News aus der Nacht

Dortmund: Ein Hochzeitskorso hat Autofahrer in Dortmund massiv gestört. Mehrere Fahrzeuge hätten einen Kreisverkehr blockiert und lau

Deutschland: Bislang sprach wenig dafür, dass es auf der Venus Leben geben könnte. Doch zwei Forscherteams haben nun unabhängig voneinander das Gas Phosphin auf dem Planeten nachgewiesen - ein Hinweis auf biologische Prozesse, wie die Tagesschau berichtet.

Dortmund: Sprengstoffspezialisten des Landeskriminalamtes NRW haben in den Räumen eines 68-Jährigen in Dortmund erneut Sprengstoff gefunden. Die Substanz sollte noch am Montag auf einem Feld in der Nähe kontrolliert gesprengt werden. „Für die Bürgerinnen und Bürger werden Knallgeräusche hörbar sein. Eine Gefahr besteht nicht“, twitterte die Polizei am frühen Abend. Die Experten der Tatortgruppe Sprengstoff sowie Spezialisten der Analytischen Task Force der Feuerwehr Dortmund untersuchen bereits seit vergangenem Mittwoch Wohnung, Boden- und Kellerräume sowie eine Garage des Mannes.

Essen: Auch im Winter draußen essen und trinken: Wegen der Corona-Pandemie planen mehrere Kommunen in Nordrhein-Westfalen Erleichterungen für Wirte bei der Außengastronomie. So haben zum Beispiel Köln und Bonn jüngst die gebührenfreie Sondernutzung der Außenflächen bis ins kommende Jahr hinein verlängert. Entsprechende Anträge von Gastronomen sollen in Köln - auch für temporär genutzte Flächen wie Parkplätze - bis Ende 2021 formlos genehmigt und Anträge für weitere Pop-Up-Biergärten wohlwollend geprüft werden, wie es im Ratsbeschluss heißt. 

Düsseldorf: Im Kampf um den Handelskonzern Metro lässt der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky nicht locker. Durch ein freiwilliges Übernahmeangebot will die von Kretinsky kontrollierte Holding EPGC ihren Anteil an dem Handelsriesen auf über 30 Prozent steigern. Bislang liegt EPGC knapp unter dieser Marke. Das Ziel sei es, „zukünftig flexibler agieren zu können, ohne ein Pflichtangebot abgeben zu müssen“, teilte die Holding in Grünwald bei München mit.  

Berlin: Der Zentralrat der Juden in Deutschland erinnert in einer Feierstunde an diesem Dienstag (11.00 Uhr) in Berlin an seine Gründung vor 70 Jahren. Den Festvortrag im Centrum Judaicum hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Präsident des Zentralrats, Josef Schuster, hält eine Ansprache. Musikalisch wird der Festakt durch den Geiger Daniel Hope und den Berliner Kantor Isidoro Abramowicz gestaltet. 

Cupertino: Der US-Technologiekonzern Apple stellt am Dienstag (19.00 Uhr) neue Produkte vor. Diesmal ist aber nicht - wie um diese Zeit üblich - mit neuen iPhone-Modellen zu rechnen. Die nächste Generation der Apple-Telefone wird nach Verzögerungen durch die Corona-Krise erst im Oktober erwartet.  Es könnte vor allem um die Aplle Watch gehen.

Apple-Chef Tim Cook: Am Dienstag dürfte der iPhone-Hersteller gleich mehrere Neuheiten ankündigen.

Deutschland: Die Chefs der Staatskanzleien der Bundesländer beraten ab 16.00 Uhr nach dpa-Informationen erneut über die Rückkehr von Fans in Stadien und Sporthallen. Nachdem vier Clubs aus der Fußball-Bundesliga von den zuständigen Gesundheitsbehörden bereits grünes Licht für einen Saisonauftakt vor mehreren Tausend Zuschauern erhalten haben, strebt die Politik eine schnelle bundeseinheitliche Lösung an. Diese war ursprünglich erst für Ende Oktober vorgesehen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Am Vormittag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel in der Region. Am Nachmittag wird der strahlende Sonnenschein kaum von Wolken gestört. Dabei werden während des Tages 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 20 Grad ab. Der Wind kommt leicht aus Südwest. In Deutschland wird es an diesem 15. September nochmal richtig heiß. Die spätsommerliche Hitzeperiode in Deutschland erreicht am Dienstag ihren vorläufigen Höhepunkt. Von Mittwoch an greift nach und nach ein Tiefausläufer auf das Land über, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Der DWD erwartet für Dienstag Höchsttemperaturen von bis zu 34 Grad in den Flusstälern im Westen. 
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Lage auf den Straßen in NRW

Straßen.NRW saniert ab heute auch im Kreuz Marl-Nord die Fahrbahnen. Betroffen sind insgesamt drei Verbindungen - sie sind deshalb von heute 10 Uhr bis morgen früh gesperrt. Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Die Profis spielen im Pokal, doch natürlich gab es wieder ein Spiel der Woche bei den Amateuren. Hier kommen die Highlights der Partie Fenerbahce Istanbul Marl gegen den SC Marl-Hamm. Nach den unschönen Szenen aus der vergangenen Woche in Wulfen, gab es noch einmal ein klares Statement vor dem Spiel. Und diesmal wurde bis zum Schluss gespielt. Hier sind die Highlights und Stimmen zum Spiel. Cityinfo.tv war vor Ort dabei.

Die Zahl der Nacht

37,9: Wegen der spätsommerlichen Hitzewelle gibt es in mehreren französischen Städten Temperaturrekorde für den September. Wie der Wetterdienst Météo-France gestern mitteilte, war es in Orthez im Südwesten des Landes 37,9 Grad heiß. Damit wurde der frühere September-Rekord der Kommune unweit der Atlantikküste von 37,5 Grad gebrochen.

Die Trends in den Sozialen Medien

Der BVB spielte gestern im DFB-Pokal beim MSV Duisburg. Die Partie wird natürlich bei Twitter diskutiert. (mit dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Corona-Ampel leuchtet dunkelgelb: Diese Maßnahmen gelten jetzt in Gelsenkirchen
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Coronavirus im Kreis RE: Infektionszahl steigt erneut - so ist die Lage in Ihrer Stadt
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf
Landrat tritt zurück: Warum Cay Süberkrüb nicht die Stichwahl am Sonntag leiten darf
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Lockdown droht, Fahrrad-Demos im Vest, leere Regale im Real-Markt in Bertlich
Randalierer bespucken, beleidigen und verletzten Polizisten bei Einsatz in Gelsenkirchen
Randalierer bespucken, beleidigen und verletzten Polizisten bei Einsatz in Gelsenkirchen
Randalierer bespucken, beleidigen und verletzten Polizisten bei Einsatz in Gelsenkirchen

Kommentare