Paul-Baumann-Straße

Autofahrer prallt gegen Straßenschild und Baum und flüchtet

Marl - Nach einem Alleinunfall auf der Paul-Baumann-Straße in Marl ist der Fahrer oder die Fahrerin des Autos geflüchtet. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und die Rettungskräfte alarmiert.

In der Nacht zu Freitag ist ein Auto auf der Paul-Baumann-Straße in Marl von der Straße abgekommen und mit einem Straßenschild und einem Baum kollidiert. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und vorsorglich einen Krankenwagen gerufen. Als die Rettungskräfte die Polizei gegen 3.20 Uhr eintrafen, war der Fahrer jedoch verschwunden. Es läuft eine Anzeige wegen Unfallflucht. (kawe)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR

Kommentare