Über das Telefon versuchen Betrüger zurzeit in Gelsenkirchen wieder, ältere Menschen unter Druck zu setzen und zu berauben.
+
Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickbetrügern am Telefon. Ein Duisburger Rentner hat den Spieß jetzt umgedreht.

17-Jähriger unter Tatverdacht

Polizei dankt Rentner: 72-Jähriger bleibt bei Schockanruf cool - so geht der Enkeltrick-Betrüger in die Falle

  • Thomas Brysch
    vonThomas Brysch
    schließen

Ds ist eine gute Nachricht. Endlich wird ein Rentner im Revier mal nicht das Opfer der Trickbetrüger. Er dreht den Spieß um und lockt einen jungen Tatverdächtigen in die Arme der Polizei.

Ein Duisburger Senior meldete jetzt einen Schockanruf bei der Polizei. Er berichtete den Beamten, er sei von einem falschen Staatsanwalt angerufen worden, der ihm folgende Lügengeschichte erzählte: Ein angeblicher Neffe des 72-Jährigen soll einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht haben. Jetzt brauche dieser Neffe dringend Geld für eine Kaution. Der Senior solle aushelfen.

Duisburger hält Betrüger am Telefon geschickt hin und schaltet die Polizei ein

Der 72-Jährige erkannte die Masche sofort. Er gab vor, mehrere tausend Euro zuhause versteckt zu haben und hielt den Betrüger am Telefon weiter hin. Es gelang ihm, vom Anrufer unbemerkt, die Polizei zu alarmieren. So konnten sich Kripo-Beamte im Bereich seiner Wohnung in Neuenkamp postieren und auf den Geldabholer warten. Die Polizisten stellten einen 17-jährigen Tatverdächtigen. Er muss sich jetzt mit einer Anzeige wegen des versuchten Betruges auseinandersetzen.

Immer mehr Meldungen über Schockanrufe und Betrugsversuche

Die Polizei bilanziert: Dank eines aufmerksamen Seniors gelang es, einem Trickbetrüger das Handwerk zu legen. In anderen Fällen kommen die Betrüger mit ihren Maschen durch. In den vergangenen Tagen hat es in Duisburg etliche solcher Schockanrufe und entsprechende Betrugsversuche gegeben. Seit Beginn der Woche haben sich vermehrt ältere Menschen bei der Polizei gemeldet, die von solchen betrügerischen Anrufen berichteten. Die Lügengeschichten ähnelten sich. Den Betrügern geht es darum, die Angerufenen zu schockieren, sie unter Druck zu setzen und ihnen keine Zeit zum Nachdenken zu lassen. Dazu lassen sie falsche Anwälte, Ärzte oder angebliche Enkel oder Neffen anrufen. Letztere setzen dabei gern auch weinerliche oder panikerfüllte Stimmen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop,  Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Verlust in Millionenhöhe: Askania insolvent, Abzocker-Parkplatz heute im TV, Haard-Schacht ist Geschichte, Tiefe Trauer in Waltrop, Inzidenz bei 65,6
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Acht weitere Todesopfer, Fallzahl leicht gestiegen - aber alle Städte im Kreis unter der 100er-Marke
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Mumien-Räuber unterrichtete zum Thema Banküberfall
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Ansturm auf die Comic-Convention - 27.000 Tickets verkauft
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf
Feuer in der Nordstadt - Wohnzimmer geht in Flammen auf

Kommentare