Polizei ermittelt Fahrerin

Schlangenlinien: Roter VW Golf außer Rand und Band

Castrop-Rauxel - Die Polizei hat einer jungen Autofahrerin offenbar nachweisen können, dass sie unter Alkohol- und Tabletteneinfluss ein Auto in Schlagenlinien steuerte. Jetzt sucht sie weitere Zeugen.

Ein roter VW Golf ist in der Nacht zu Samstag gegen 1.30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf dem Castroper Hellweg aus Richtung Gerthe, möglicherweise aber auch schon aus Castrop-Rauxel kommend, beobachtet worden. Der Wagen fuhr nach Zeugenangaben in Schlangenlinien und mit mindestens einem platten Reifen umher. Die Zeugen informierten die Polizei, die den Wagen etwa 15 Minuten später mit frischen Unfallbeschädigungen vorfand.

Ermittlungen an der Halteranschrift ergaben nun nach Angaben der Polizei, dass eine junge Frau die Fahrerin war und dabei unter dem Einfluss von Tabletten und Alkohol stand. Gegen die Frau schrieb die Polizei entsprechend eine Strafanzeige.

Warum die Polizei nun noch Zeugenhinweise sucht

Der Fall ist aber damit noch nicht erledigt. Wo genau die Frau lang gefahren ist, steht noch nicht fest. Vor allem mögliche Unfallorte, an denen die Schäden am Golf entstanden sind - eventuell auch in Castrop-Rauxel -, sucht die Bochumer Polizeibehörde. Sie fragt, wo Autos oder Verkehrseinrichtungen beschädigt worden sind oder wer Beobachtungen gemacht hat. Hinweise auf den Golf könnte roter Farbabrieb vom Lack des VW geben.

Hinweise an die Bochumer Polizei unter Tel. (0234) 9095206 an die Sachbearbeiter der Direktion Verkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hiobsbotschaft für Pendler in Marl, Raser im Ostvest 100 km/h zu schnell, Möbelkette vor dem Aus?
Hiobsbotschaft für Pendler in Marl, Raser im Ostvest 100 km/h zu schnell, Möbelkette vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte

Kommentare