Polizei fahndet nach EC-Betrüger

Karte in Bad Berleburg geklaut, Geld in Dortmund abgehoben

Dortmund - Das Bad Berleburger Kriminalkommissariat fahndet aktuell nach einem noch unbekannten EC-Betrüger und bittet dabei um sachdienliche Hinweise aus der Dortmunder Bevölkerung.

Im Oktober/November 2017 wurde einem Patienten einer Bad Berleburger Klinik aus seinem Patientenzimmer die EC-Karte entwendet. Mit dieser Karte wurden dann am Morgen des 30. Novembers unbefugt über 600 Euro in einer Filiale der Dortmunder Volksbank in der Betenstraße abgehoben.

Die beiden beigefügten Fotos zeigen den gesuchten EC-Betrüger. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich augenscheinlich um eine ältere männliche Person mit hellen Schuhen, blauer Jeans, blauem Pullover, brauner Lederjacke, Kopfbedeckung und Rucksack.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch

Kommentare