+
Zwei Autofahrer prügelten sich in Gelsenkirchen vor einer Ampel. (Symbolfoto)

Polizei Gelsenkirchen

Autofahrer prügeln sich vor einer Ampel - der Auslöser des Zoffs ist lapidar

  • schließen

Zwei Autofahrer haben sich in Gelsenkirchen-Bismarck eine Prügelei vor einer Ampel geliefert. Der Auslöser des handfesten Streits war belanglos.

  • Zwei Autofahrer aus Gelsenkirchen prügeln sich
  • Beide Männer werden verletzt
  • Die Polizei schreibt Strafanzeigen

Vor einer Ampel an der Kreuzung Johannes-Rau-Allee/Münsterstraße in Gelsenkirchen-Bismarck lagen die Nerven zweier Autofahrer (32 und 45 Jahre alt) aus Gelsenkirchen am Montag (27.01.) um 11.45 Uhr blank.

Gelsenkirchener prügeln sich

Laut Polizei Gelsenkirchen war der eine Autofahrer der Meinung, der andere sei zu langsam unterwegs. Als der bedrängte Autofahrer seinen erzürnten Hintermann dann auch noch filmte, flogen dann die Fäuste. Beide Gelsenkirchener zogen sich Verletzungen zu. Herbeigerufene Polizisten schrieben Strafanzeigen gegen beide Autofahrer.

Lesen Sie auch: 

Auf der Cranger Kirmes in Herne wurde ein Messer gezogen - jetzt fahndet die Polizei. 

Bei einem Unfall in Herten werden zwei Autofahrerinnen verletzt.

In Gelsenkirchen schlug ein Räuber einem Mann ins Gesicht.

Bei einem Unfall ist ein Autofahrer in Gelsenkirchen ums Leben gekommen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen

Kommentare