Polizei sucht Zeugen

Unbekannte stehlen elektrischen Rollstuhl im Gerichtsviertel

DORTMUND - "Windschnittiges Design und kraftvolle Leistungsfähigkeit" - so wirbt ein Hersteller elektrischer Rollstühle auf seiner Website. Ein solches Gefährt wurde zu dem Bedauern seines Besitzers nun aus der Gerichtsstraße gestohlen.

Ein elektrischer Rollstuhl wurde aus einer Garage an der Gerichtsstraße gestohlen. Zwischen dem 27. November und dem 4. Dezember sollen laut Pressemitteilung der Polizei Unbekannte sich Zugang zu einer Garage eines Hinterhofes der Gerichtsstraße verschafft haben.

Wie sie das gemacht haben, ist noch unklar. Bei dem Rollstuhl handelt es sich um das Modell Permobil C300. Die Farbe des Rollstuhls ist der Polizei nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare