Polizeieinsatz

Messerstiche in Fitnessstudio: 29-Jähriger schwer verletzt

Köln (dpa/lnw) - In einem Kölner Fitnessstudio ist ein 29 Jahre alter Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Die Polizei sperrte das Gebäude ab. "Wir ermitteln dort und befragen Zeugen." Die Identität des Täters war zunächst unbekannt.

Über einen Zwischenfall in dem Sportstudio hatte zuvor die "Bild" (online) berichtet. Den Stichen sei eine Auseinandersetzung zwischen dem 29-Jährigen und einem weiteren Mann vorausgegangen, sagte der Sprecher.

Bild-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Das muss man tragen können: Die "Coconut Dream Dancers" überzeugen auch im knappen Tutu
Das muss man tragen können: Die "Coconut Dream Dancers" überzeugen auch im knappen Tutu
Polizisten staunen nicht schlecht, als sie diese Beute finden
Polizisten staunen nicht schlecht, als sie diese Beute finden

Kommentare