Polizeieinsatz: Raub am Stadtgarten

Dieb reißt 81-Jähriger die Kette vom Hals

DORTMUND - An der Haltestelle Stadtgarten hat am Samstag ein mutmaßlicher Räuber versucht, einer Dortmunderin die Halskette zu entreißen - das gelang nicht. Kurz darauf versuchte er es ein zweites Mal bei einer Seniorin.

Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, soll der Mann am Samstag gegen 13.10 Uhr in einer U-Bahn auf der Höhe der Haltestelle Stadtgarten versucht haben, eine Halskette zu rauben. Er ging in der Bahn auf eine 42-jährige Dortmunderin zu und griff gezielt nach deren Halskette.

Doch das misslang, und er flüchtete aus der Bahn. Kurz darauf versuchte er es noch einmal: Als eine 81-jährige Dortmunderin die Haltestelle Stadtgarten verlassen wollte, schubste der Mann sie, riss ihr die Kette vom Hals und rannte Richtung Stadttheater.

28-Jähriger trug Halskette bei sich

Die Polizei startete eine Fahndung und fand in der Innenstadt einen 28-jährigen Mann, auf den die Zeugenbeschreibung passte. Bei dessen Durchsuchung fanden die Polizisten eine Kette, die dem geraubten Schmuckstück der 81-Jährigen entspricht.

Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Amazon sichert sich TV-Rechte für die Champions League! Sollten Fans jetzt ihr Sky- und DAZN-Abo kündigen?
Amazon sichert sich TV-Rechte für die Champions League! Sollten Fans jetzt ihr Sky- und DAZN-Abo kündigen?

Kommentare