Polizeieinsatz

Spaziergänger finden Leiche mitten in Dortmunder Park

In einem Park im Osten der Stadt hat die Polizei am Sonntag (9. Juni) eine Leiche gefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache laufen. Es gibt erste Hinweise.

Gegen 20 Uhr ist die Polizei am Sonntag (9. Juni) zu einen Einsatz in einem Park gegenüber der Feuerwache Scharnhorst an der Flughafenstraße gerufen worden. Dort gab es eine von mehreren Spaziergängern die Meldung über eine hilflose Person.

Im Park fanden die Beamten eine männliche Leiche an einem Holz-Häuschen im Zentrum der Grünanlage. Es gibt laut der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Nach Angaben von Passanten habe sich der Mann regelmäßig an dem Holzhaus im Park aufgehalten.

Spekulationen in den sozialen Netzwerken

Die Ermittlungen zur genauen Todesursache laufen noch. Die Identität der Leiche ist noch ungeklärt. In Sozialen Netzwerken hatte der Polizeieinsatz am Sonntagabend Diskussionen unter einigen Scharnhorstern ausgelöst. Einige hatten ein Verbrechen vermutet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei

Kommentare