Polizeieinsatz

Spaziergänger finden Leiche mitten in Dortmunder Park

In einem Park im Osten der Stadt hat die Polizei am Sonntag (9. Juni) eine Leiche gefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache laufen. Es gibt erste Hinweise.

Gegen 20 Uhr ist die Polizei am Sonntag (9. Juni) zu einen Einsatz in einem Park gegenüber der Feuerwache Scharnhorst an der Flughafenstraße gerufen worden. Dort gab es eine von mehreren Spaziergängern die Meldung über eine hilflose Person.

Im Park fanden die Beamten eine männliche Leiche an einem Holz-Häuschen im Zentrum der Grünanlage. Es gibt laut der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Nach Angaben von Passanten habe sich der Mann regelmäßig an dem Holzhaus im Park aufgehalten.

Spekulationen in den sozialen Netzwerken

Die Ermittlungen zur genauen Todesursache laufen noch. Die Identität der Leiche ist noch ungeklärt. In Sozialen Netzwerken hatte der Polizeieinsatz am Sonntagabend Diskussionen unter einigen Scharnhorstern ausgelöst. Einige hatten ein Verbrechen vermutet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Kraftwerks-Hammer: Gericht entzieht Erlaubnis - es geht ums Wasserrecht und die Lippe
Kraftwerks-Hammer: Gericht entzieht Erlaubnis - es geht ums Wasserrecht und die Lippe

Kommentare