Polizeieinsatz

Verfolgungsfahrt in Recklinghausen – Fahndung mit Hubschrauber

Recklinghausen - Eine Verfolgungsfahrt die am Freitagabend in Recklinghausen startete, endete in Datteln-Horneburg. Die Polizei griff dort drei Tatverdächtige auf.

Am frühen Freitagabend kam es in Recklinghausen zu einer Verfolgungsfahrt. Die Polizei bemerkte einen silbernen BMW der über eine rote Ampel fuhr und nicht auf Anhaltezeichen reagierte. Zudem waren am Auto gestohlene Kennzeichen angebracht.

Nachdem der Sichtkontakt abgebrochen war, wurde der BMW verlassen in Datteln-Horneburg aufgefunden. Die Fahndung wurde mit Unterstützung eines Hubschraubers durchgeführt und führte zur Feststellung von drei Tatverdächtigen, die im Nahbereich des Auffindeortes festgenommen wurden. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Gewaltsam erstickt: Frau wurde schon vor dem Brand in Datteln Opfer eines Tötungsdelikts
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 
Schlangenalarm in Pelkum: Feuerwehr schnappt 1,80 Meter lange Boa Constrictor 
Eskalation bei Kurden-Demo in Herne, Brand mit einer Toten in Datteln absichtlich gelegt?
Eskalation bei Kurden-Demo in Herne, Brand mit einer Toten in Datteln absichtlich gelegt?
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream

Kommentare