Polizeilich gesucht

Vermisste 14-Jährige Dortmunderin ist wieder da

DORTMUND - Die 14-jährige Dortmunderin Naomi A., die von der Polizei mit Foto gesucht wurde, ist wieder aufgetaucht. Bei der Auffindung war die Bevölkerung maßgeblich beteiligt.

Seit Mittwochmorgen war die 14-jähriger Dortmunderin verschwunden. Sie verließ die Wohnung ihrer Eltern an besagtem Morgen und war bis Freitagnachmittag verschwunden. Die Polizei Dortmund veröffentlichte ein Foto von der jungen Frau, um nach ihr zu suchen - mit Erfolg.

Jetzt ist Naomie A. wieder aufgetaucht. Maßgeblich dabei geholfen haben Hinweise aus der Bevölkerung. Dadurch konnte der Aufenthaltsort der 14-Jährigen ermittelt werden. Sie ist wohlauf und in der Obhut ihrer Eltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unwetter im Vest Recklinghausen: Tief "Thilo" bringt Starkregen und Sturm - so ist die Lage
Unwetter im Vest Recklinghausen: Tief "Thilo" bringt Starkregen und Sturm - so ist die Lage
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
100 neue Jobs in Datteln: Dieses Unternehmen siedelt sich im Gewerbegebiet "Zum Schleusenpark" an
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
Axt-Angreifer gesteht brutale Tat, Firma bringt 100 neue Jobs ins Vest, Doppel-Unfall in Marl
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Erste Fotos von der Rathausshow - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Salutieren per Militärgruß - Recklinghäuser Mannschaft erklärt: "Mit der Geste wollte..."
Salutieren per Militärgruß - Recklinghäuser Mannschaft erklärt: "Mit der Geste wollte..."

Kommentare