+

Unser Nachrichtenüberblick

Polizisten bei Einsätzen im Vest verletzt, Flaesheimer Straße wird gesperrt, BVB siegt

  • schließen

Süßes oder Saures! Heute ist Halloween. Die Gewalt gegen Polizisten nimmt zu. Die Flaesheimer Straße wird gesperrt. Der BVB gewinnt 2:1 gegen Mönchengladbach.

Was ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung?

  • Ostvest: Die Toten wandeln am Vorabend vor Allerheiligen wieder auf der Erde – das glaubten die Kelten. Daraus wurde Halloween. Hier kann man in Waltrop, Datteln und Oer-Erkenschwick feiern.
  • Kreis Recklinghausen: Die Recklinghäuser Polizeipräsidentin Zurhausen prangert unhaltbare Zustände an: Gewalt nimmt zu - insgesamt 320 Fälle im vergangenen Jahr.
  • Recklinghausen: Im Keller der Familie Heinke spukt es an Halloween. Die Gruselfans verwandeln den Keller ihres Einfamilienhauses in ein Grusellabyrinth.
  • Recklinghausen: Am verkaufsoffenen Sonntag dürfen Dienstleistungsbetriebe wie Reisebüros und Frisöre nicht mehr teilnehmen. Für sie gibt es eine Alternative.
  • Marl: Die Stern-Kunden kaufen ab Herbst 2020 unter blauem Himmel ein. Dann kommt das neue Outlet-Center – mit Animationen am Luftkissendach. Wir sagen, was es sonst noch bietet.
  • Herten: Woche fünf bei "The Taste" auf SAT.1: Diesmal heißt das Thema "Vier Jahreszeiten". Der Westerholter Jungkoch Clive Hüsken entscheidet sich für einen "Frühlingslöffel. Eine gute Wahl?
  • Herten: Die Hauptstelle der Sparkasse Vest in Herten wurde von einem Maskierten überfallen. Der Täter ist festgenommen worden.
  • Datteln: Nach Medienberichten soll das Steinkohlekraftwerk "Datteln 4" nun doch ans Netz gehen. Damit würde ein neuer Meiler trotz des beschlossenen Kohleausstiegs Strom produzieren.
  • Oer-Erkenschwick: Saufgelage und Drogen vor der Haustür: Bewohner des Schillerparks in Oer-Erkenschwick haben Angst, doch Vermieter sieht keinen Handlungsbedarf.
  • Waltrop: Erstmals hat die Stadt Waltrop nun eine Zahl genannt, mit welchen Kosten sie für die Sanierung der Straße "Am Felling" rechnet. Eine Frage bleibt unterdessen offen.
  • Haltern: Straßen.NRW will Straßenschäden beseitigen. Geduldsprobe für Pendler zwischen Datteln, Haltern und Marl soll vier Tage dauern.
  • Gelsenkirchen: Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer ist am Mittwoch von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. Laschet lobt das soziale Engagement des erfolgreichen Keepers - auch für Projekte im Kreis RE.
  • Dortmund: Die Borussia aus Dortmund gewinnt im Spitzenspiel des DFB-Pokals gegen die aus Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf mühen sich ins Achtelfinale, die Hertha muss am Mittwoch lange zittern. Leipzig und Bremen schicken ein Signal an die Liga.

Die Top-Themen des Tages

  • Rocker nach "Bandidos"-Attacke Pflegefall: Nach einem brutalen Prügelangriff im Rockermilieu sind vier Mitglieder der "Bandidos" zu Haftstrafen von bis zu sechs Jahren und acht Monaten verurteilt worden.
  • Erste Klimaklage gegen Bundesregierung vor Gericht: Das Verwaltungsgericht in Berlin verhandelt ab 10.00 Uhr die erste Klimaklage gegen die Bundesregierung. Geklagt haben drei Familien von Ökobauern sowie der Umweltverband Greenpeace. Laut Gericht werfen die Kläger der schwarz-roten Regierung vor, nicht genug zur Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen zu tun. Eine Entscheidung wollten die Richter noch am selben Tag treffen.
  • Bomben und Militärhund: Details zu Angriff auf IS-Chef Al-Bagdadi: Bomben machen das von hohen Mauern geschützte Gehöft in Sekunden dem Erdboden gleich: Nach dem Tod des Anführers der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, hat das US-Militär erstmals Fotos und Videos des gefährlichen Einsatzes im Nordwesten Syriens veröffentlicht.
  • Koalition setzt Verhandlungen über Grundrente fort: Die Koalitionspartner Union und SPD setzen ihre Beratungen über die geplante Grundrente fort. Eine Arbeitsgruppe mit Spitzenpolitikern beider Seiten kommt hierfür erneut in Berlin zusammen. Die Arbeitsgruppe hatte ihre Verhandlungen Ende September begonnen, nachdem die Koalition bereits über Monate über die Grundrente gestritten hatte.
  • Twitter stoppt Werbung mit politischen Inhalten: Twitter wird weltweit keine politischen Inhalte mehr als Werbung verbreiten - und stellt sich damit klar gegen den großen Rivalen Facebook. "Wir glauben, dass Reichweite für politische Botschaften verdient werden muss, statt erkauft zu werden", schrieb Twitter-Chef Jack Dorsey gestern.
  • EuGH-Gutachten zur Umverteilung von Asylbewerbern in Europa: Haben Ungarn, Tschechien und Polen wegen mangelnder Solidarität in der Flüchtlingskrise gegen EU-Recht verstoßen? Dazu gibt ein wichtiger Gutachter des Europäischen Gerichtshofs ab 11.30 Uhr seine Einschätzung ab.
  • BGH verkündet Urteil zu Freisprüchen für Ex-Deutsche-Bank-Chefs: Drei ehemalige Vorstandschefs der Deutschen Bank müssen ab 9.30 Uhr auf den Bundesgerichtshof (BGH) hoffen. Die obersten Strafrichter verkünden ihr Urteil im Revisionsverfahren gegen Rolf Breuer (81), Josef Ackermann und Jürgen Fitschen (beide 71).

Die Lage auf den Straßen

Autofahrer in Nordrhein-Westfalen haben am Donnerstagmorgen mancherorts wieder deutlich mehr Zeit einplanen müssen. Nach einer Übersicht des Landesbetriebs Straßen.NRW staute sich der Verkehr um kurz vor 8 Uhr vor allem auf den Autobahnen im Ruhrgebiet.

Besonders lange warteten Pendler demnach auf der A40 von Dortmund in Richtung Duisburg zwischen dem Dreieck Bochum West und dem Kreuz Duisburg-Kaiserberg: Bei zehn Kilometern Stau gab es Verzögerungen von bis zu 45 Minuten.

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter 

Nach den frostigen Temperaturen der vergangenen Tage wird das lange Feiertagswochenende in Nordrhein-Westfalen wieder milder und regnerischer. Der Donnerstag soll noch sonnig und trocken werden, in der Nacht zu Freitag ziehen dann erste Wolkenfelder auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte.

Bildergalerie: So schön ist der Herbst im Ostvest

So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kal thoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff
So schön ist der Herbst im Ostvest.
So schön ist der Herbst im Ostvest. © Andreas Kalthoff

Der Kreis multimedial

Bis zu 14 Stunden am Tag häkelt Stefani Schönfeld Motiv-Decken und Puppen. "Leidenschaft pur und bisschen verrückt“, so nennt es die 40-jährige Recklinghäuserin, die quasi ihr Hobby nach und nach zum Beruf macht. Wir haben die „Häklerin“ in Recklinghausen getroffen.

Stefani Schönfeld häkelt für Superstars | cityInfo.TV

Stefani Schönfeld häkelt für Superstars | cityInfo.TV

Zahl der Nacht 

6.100.000.000: Trotz Datenskandalen und anhaltender Kritik am Umgang mit manipulativen Web-Inhalten hat Facebook im dritten Quartal glänzend verdient und Nutzer hinzugewonnen. Der Überschuss kletterte im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 6,1 Milliarden Dollar (5,5 Mrd Euro), wie der Internetriese gestern nach US-Börsenschluss im kalifornischen Menlo Park mitteilte.

Trends in den sozialen Medien 

Süßes oder Saures! Heute ist Halloween. Im Netz werden zahlreiche Fotos und Videos von Kürbissen, Skeletten und anderer schauriger Deko gepostet.

Mit dpa-Material 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare