+
DJs legen heute im Kreuzviertel auf.

Programm-Übersicht

Was Sie über Kreuzviertel bei Nacht wissen müssen

DORTMUND - Das Kreuzviertel feiert sich am Freitagabend (1.9.) wieder einmal selbst: In Dortmunds Szene-Viertel steigt das Straßenfest "Kreuzviertel bei Nacht". Wir blicken auf das Programm.

Es dürfte, das hat die Erfahrung der vergangenen sieben Jahre gezeigt, sehr, sehr voll werden in den Straßen zwischen Möllerbrücke und Vinckeplatz, Hohe Straße und Großer Heimstraße. Insgesamt machen 43 Läden, Restaurants, Kneipen und Einrichtungen aus dem Viertel mit. Sie haben alle bis Mitternacht geöffnet und gestalten das Kulturprogramm des Festes mit. Das teilt sich dieses Mal in drei Bereiche:

Kultur-m²:

Das sind kleine Plätze vor den Lokalen, die Kunst- und Kulturschaffende aus dem Viertel gestalten oder als Bühne nutzen, um sich zu präsentieren. Am Luups Laden (Neuer Graben 2) legt zum Beispiel Maximilian Löchter auf. Vor Guttut (Lindemannstraße 4) singt Singer-Songwriter Jann Tholen. Bei Kevin Großkreutz’ Mit Schmackes (Hohe Straße 61a) ist das Duo Snowfall in June zu Gast. Die Kreuzkirche (Kreuzstraße 61) wird in besonderes Licht getaucht, dazu erklingt Live-Musik. Die Modeläden Zeitlos und Nice Vintage zeigen eine Modenschau (Ecke Kreuzstraße / Redtenbacherstraße).

Liebigstraße:

Die Liebigstraße ist die zentrale Festmeile. An den Kreuzungen entlang der Straße gibt es dann jeweils Programm: An der Ecke Kreuzstraße am Vinckeplatz gibt es um 20 Uhr einen Salsa-Einführungskurs vom Tanzstudio La Klave. An der Ecke Essener Straße erklingt 80er-Jahre-Musik mit Jane Fonda. Vor „Unterhaltung“ an der Ecke Schillingstraße ist der „Gute-Laune“-Treffpunkt mit den Audio Rebolution Rockaz und am Dreieck Schönes Leben, El Mundo und Repro Spieß an der Ecke Neuer Graben wird zu elektronischen Klängen gefeiert.

Kultur-Bühne:

Der frisch renovierte Vinckeplatz steht nicht zur Verfügung, weil der Rasen frisch gesät ist. Die „Dortmund Calling“-Bühne ist dafür auf dem Sonnenplatz. Vier Bands treten auf: Wenn einer lügt dann wir (18 Uhr), Fitches (19 Uhr), Tony Gorilla (20 Uhr), Double Crush Syndrom (21 Uhr).

Kreuzviertel bei Nacht läuft von 18 bis 24 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare