Raub auf dem Creiler Platz

Jugendlicher mit Messer bedroht

MARL - Die Polizei hat drei Jugendliche festgenommen. Sie sind tatverdächtig, am Sonntag einen 16-jährigen Marler beraubt zu haben.

Das Opfer war gegen 13.40 Uhr auf dem Creiler Platz unterwegs, als drei unbekannte Täter ihn mit einem Messer bedrohten. Sie klauten dem Marler das Smartphone und den Personalausweis.

Bei der anschließenden Fahndung nahm die Polizei drei Tatverdächtige auf der Merkurstraße fest, auf die die Beschreibung passte. Die mutmaßlichen Täter wurden mit zur Wache genommen. Es handelt sich um eine 15-jährige Schülerin aus Oer-Erkenschwick, einen 15-Jährigen aus Marl und einen 18-Jährigen aus Marl. Die beiden Minderjährigen wurden von ihren Eltern abgeholt. Auch der 18-Jährige konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder gehen. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein
Pizza-Taxi wird Boten vor der Nase weggeklaut - die Polizei setzt Hubschrauber ein

Kommentare