Raub auf dem Creiler Platz

Jugendlicher mit Messer bedroht

MARL - Die Polizei hat drei Jugendliche festgenommen. Sie sind tatverdächtig, am Sonntag einen 16-jährigen Marler beraubt zu haben.

Das Opfer war gegen 13.40 Uhr auf dem Creiler Platz unterwegs, als drei unbekannte Täter ihn mit einem Messer bedrohten. Sie klauten dem Marler das Smartphone und den Personalausweis.

Bei der anschließenden Fahndung nahm die Polizei drei Tatverdächtige auf der Merkurstraße fest, auf die die Beschreibung passte. Die mutmaßlichen Täter wurden mit zur Wache genommen. Es handelt sich um eine 15-jährige Schülerin aus Oer-Erkenschwick, einen 15-Jährigen aus Marl und einen 18-Jährigen aus Marl. Die beiden Minderjährigen wurden von ihren Eltern abgeholt. Auch der 18-Jährige konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder gehen. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan

Kommentare