Rauchschwaden über City

Baustelle am Hauptbahnhof Dortmund steht in Flammen

An die Nordseite des Dortmunder Hauptbahnhofs ist die Feuerwehr zu einem Großbrand ausgerückt. Dort brennt eine Baustelle. Dichte Rauchschwaden hängen über der City.

Eine Baustelle an der Nordseite des Hauptbahnhofs steht in Flammen. An einer Baustelle ist offenbar ein Holzstapel in Brand geraten, auch vor und in einem Container gibt es ein Feuer. Das teilt die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund mit.

Menschen sind nach aktuellem Kenntnisstand nicht in Gefahr. In dem Container hielt sich niemand auf. Der Alarm ging gegen 16 Uhr bei der Feuerwehr ein. Nachdem zunächst nur ein Löschzug ausgerückt war, erhöhten die Einsatzkräfte wenige Minuten später die Alarmstufe. In diesen Minuten rücken weitere Einsatzfahrzeuge aus, sodass laut Feuerwehr dann 30 Beamte und sieben Fahrzeuge vor Ort sind.

Die starke Rauchentwicklung rührt offenbar daher, dass das Holz auf dem brennenden Stapel mit einem besonderen Mittel behandelt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es erste Informationen zum Programm
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es erste Informationen zum Programm
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan
Das Winter-Trainingslager hat Borussia Ahsen nicht gutgetan
Dem Wald geht es dreckig
Dem Wald geht es dreckig

Kommentare