Rauchschwaden über City

Baustelle am Hauptbahnhof Dortmund steht in Flammen

An die Nordseite des Dortmunder Hauptbahnhofs ist die Feuerwehr zu einem Großbrand ausgerückt. Dort brennt eine Baustelle. Dichte Rauchschwaden hängen über der City.

Eine Baustelle an der Nordseite des Hauptbahnhofs steht in Flammen. An einer Baustelle ist offenbar ein Holzstapel in Brand geraten, auch vor und in einem Container gibt es ein Feuer. Das teilt die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund mit.

Menschen sind nach aktuellem Kenntnisstand nicht in Gefahr. In dem Container hielt sich niemand auf. Der Alarm ging gegen 16 Uhr bei der Feuerwehr ein. Nachdem zunächst nur ein Löschzug ausgerückt war, erhöhten die Einsatzkräfte wenige Minuten später die Alarmstufe. In diesen Minuten rücken weitere Einsatzfahrzeuge aus, sodass laut Feuerwehr dann 30 Beamte und sieben Fahrzeuge vor Ort sind.

Die starke Rauchentwicklung rührt offenbar daher, dass das Holz auf dem brennenden Stapel mit einem besonderen Mittel behandelt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten

Kommentare