Realschule Herdecke

Schülerin stürzt aus dem Fenster und wird schwer verletzt

  • schließen

Herdecke - Eine 12-jährige Schülerin ist in Herdecke aus dem Fenster stürzt. Sie wurde von einem Rettungshubschrauber schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

In der Realschule Herdecke ist eine 12 Jahre alte Schülerin am Dienstagmittag gegen 12 Uhr sieben Meter in die Tiefe gestürzt. "Fremdverschulden schließen wir aus", so eine Polizeisprecherin am Nachmittag.

Nach ersten Erkenntnissen wollte die Schülerin einen Gegenstand vom Vordach holen, der aus dem Fenster gefallen war. Dabei soll sie abgestürzt sein. Sie fiel etwa sieben Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte sie schwerverletzt ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen

Kommentare