Straßen.NRW berichtet

Bauarbeiten im Recklinghäuser Kreuz sind fast fertiggestellt

  • schließen

Die Pendler können endlich aufatmen: Zwei Verbindungsfahrbahnen sind wieder offen. Im November werden die Arbeiten abgeschlossen.

Gute Nachrichten für Pendler: Die Verbindungsfahrbahnen im Kreuz Recklinghausen, die mehrere Monate gesperrt waren, sind wieder offen. Das berichtet die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr am Dienstag.

Sowohl die Überleitung von der A2 aus Oberhausen kommend auf die A43 Richtung Wuppertal als auch die Verbindung von der A43 aus Münster kommend auf die A2 Richtung Oberhausen können also wieder genutzt werden. Insgesamt sollen die Arbeiten am Kreuz im November abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl wieder unter kritischem Wert - Ärger um Rave in Berlin
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 22 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen

Kommentare