+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Direkte Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt mit einem Haken, Streik bei Westfleisch

  • schließen

Am Montag startet die Zugverbindung zwischen Berlin und Recklinghausen - doch es gibt einen Haken. Die Mitarbeiter von Westfleisch streiken am Donnerstag. Ein Hertener Stadtstreicher sitzt im Gefängnis. Was heute wichtig wird, lesen Sie wie immer im Nachrichtenüberblick. 

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

  • Gelsenkirchen: In Gelsenkirchen haben drei Kinder Steine auf die Straßenbahnschienen an der Veltins Arena gelegt. Kurze Zeit später musste die Polizei zu der Stelle ausrücken
  • Recklinghausen: Ab dem 16. Dezember wird es eine Direktverbindung von Berlin nach Recklinghausen geben, die nur gute vier Stunden für die Strecke braucht. Es gibt nur einen Haken
  • Recklinghausen: Er hatte einen Versicherungsbetrug im Sinn, als er sein Ladenlokal an der Martinistraße anzündete. Damit wurde der Restaurantbetreiber zum Brandstifter. Jetzt wurde ein Urteil gesprochen
  • Marl: Aufmerksamen Autofahrern ist sie bereits aufgefallen: An dieser Stelle in Marl steht seit einigen Tagen eine schwarz-silberne Blitzersäule. 
  • Herten: Ein 36-Jähriger Stadtstreicher steht in Verdacht, seit Monaten grüne Flüssigkeit in Herten zu verschütten. 16 Strafanzeigen lagen vor. Hinter Gittern sitzt er jetzt aber wegen etwas anderem.
  • Herten: Bei einem Unfall am Mittwoch in Disteln wurde ein Mädchen verletzt und musste ins Krankenhaus. Die Sechsjährige war auf einem Zebrastreife angefahren worden.
  • Datteln: Der Wochenmarkt in Datteln würde eigentlich am 1. Weihnachtstag stattfinden - an Feirtagen fällt der Markt aber aus. Nun stehen die Händler an diesem ungewöhnlichen Tag für die Kunden bereit.
  • Oer-Erkenschwick: Die Gewerkschaft Nahrung-Genussmittel-Gaststätten (NGG) hat die Mitarbeiter des Unternehmens Westfleisch Erkenschwick seit 4.30 Uhr zum Warnstreik aufgerufen.
  • Waltrop: Vivawest-Mieter waren nicht zufrieden mit den Begleitumständen der Sanierung ihrer Wohnungen am Hirschkampstadion. Jetzt gab es ein Treffen auf Vermittlung der SPD
  • Castrop-Rauxel/Dortmund: Nach einer Serie von sechs Raubüberfällen auf Tankstellen und einen Kiosk in Castrop-Rauxel und Dortmund hat die Polizei zwei weitere Tatverdächtige festgenommen.
  • Dorsten: Zwei Autos sind in Dorsten-Lembeck zusammengeprallt. Die beiden Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Gelsenkirchen: Der FC Schalke 04 und Amine Harit werden voraussichtlich länger zusammenarbeiten. Der Offensivspieler hat sein Arbeitspapier bei den Königsblauen verlängert

Die weiteren Themen des Tages

  • London: Selten dürfte eine Parlamentswahl in Großbritannien so weitreichende Konsequenzen gehabt haben wie diese: Die Briten wählen heute neue Abgeordnete und bestimmen damit indirekt auch, wie es mit dem geplanten EU-Austritt weitergehen soll. Die Wahllokale sind von 08.00 bis 23.00 Uhr (jeweils MEZ) geöffnet. Umfragen zufolge dürfte die Konservative Partei von Premierminister Boris Johnson eine absolute Mehrheit der Sitze im Unterhaus gewinnen. Der Regierungschef braucht eine stabile Mehrheit, um sein Brexit-Abkommen durchs Parlament zu bringen. Er will dann das Land am 31. Januar aus der EU führen.
  • Washington: Das US-Repräsentantenhaus hat Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten votierten gestern Abend (Ortszeit) mit 377 zu 48 Stimmen für ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt (NDAA), in das das Sanktionsgesetz eingefügt worden war. Erwartet wird, dass der Senat das Paket noch vor Beginn der Sitzungspause Ende nächster Woche verabschiedet.
  • Brüssel: Wird Europa zum ersten klimaneutralen Kontinent? Kanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs ringen heute beim EU-Gipfel in Brüssel ab 15.00 Uhr um schärfere Klimaziele für die Staatengemeinschaft. Zur Debatte steht, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen - also von da an keine neuen Treibhausgase in die Atmosphäre zu blasen. Allerdings gibt es in einigen EU-Staaten noch Widerstand. Für Ursula von der Leyen und Charles Michel wird es der erste EU-Gipfel in ihren neuen Ämtern als EU-Kommissionspräsidentin und EU-Ratschef.
  • Washington: Der Justizausschuss im US-Repräsentantenhaus hat mit den Beratungen über die Anklagepunkte für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump begonnen. Der Ausschussvorsitzende Jerrold Nadler eröffnete gestern Abend (Ortszeit) die Sitzung, die der nächste Schritt zu einem möglichen Impeachment ist. Für heute ist bereits die nächste Sitzung angesetzt. Es wird erwartet, dass sich der mehrheitlich demokratische Ausschuss für eine Anklage des Republikaners Trump aussprechen wird. Ihm werden Machtmissbrauch und Behinderung der Ermittlungen des Kongresses zur Last gelegt.
  • Jerusalem: Die Bemühungen um eine Regierungsbildung in Israel sind nach der Wahl im September gescheitert. Das Parlament stimmte am frühen Morgen für seine Auflösung, die Neuwahl wird am 2. März 2020 stattfinden, wie das Parlament in Jerusalem mitteilte. Dies wird dann nach April und September 2019 die dritte Wahl innerhalb eines Jahres sein. Um Mitternacht verstrich eine letzte Frist zur Regierungsbildung. Danach stimmte das Parlament auch in zweiter und dritter Lesung dem Gesetzentwurf zur Auflösung zu. Nun haben die Politiker 82 Tage Zeit für den nächsten Wahlkampf.
  • Gladbach/Frankfurt: Nach dem VfL Wolfsburg wollen auch Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach die K.o.-Runde der Europa League erreichen. Die Eintracht ist mit einem Heimsieg gegen Vitoria Guimarães ab 18.55 Uhr sicher weiter. Den Gladbachern reicht um 21.00 Uhr zu Hause gegen Basaksehir FK aus Istanbul schon ein Unentschieden zum Weiterkommen.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage im Vest können Sie auf der interaktiven Karte minutengenau verfolgen: 

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Vor uns liegt ein durchwachsener Tag: Die Temperaturen klettern auf maximal fünf Grad Celsius. Dazu wechseln sich Sonne und Wolken ab. Morgens und abends kann es zu Schauern kommen. In der Nacht wird es im Kreis Recklinghausen wieder stürmisch mit Windböen ab Stärke acht. 

Die Zahl der Nacht

5.000.000: Knapp einen Monat vor dem Prozess gegen Harvey Weinstein muss der frühere Filmmogul eine deutlich höhere Kaution hinterlegen, um auf freiem Fuß zu bleiben. Nachdem die Staatsanwälte zahlreiche Verstöße Weinsteins beim Tragen der elektronischen Fußfessel moniert hatten, entschied das Gericht in New York übereinstimmenden Medienberichten zufolge, seine Kaution von einer auf fünf Millionen Dollar zu erhöhen. Unterdessen könnte der 67-Jährige sich in einigen Zivilfällen mit Klägerinnen geeinigt haben.

Das Zitat der Nacht

"Ganz egal. So wie es kommt, kommt's. Fertig. Aus."

Bayern Münchens Trainer Hansi Flick blickt der Auslosung der Achtelfinal-Paarungen in der Fußball-Champions-League ohne Wunschgegner entgegen.

Mensch der Nacht

Der FC Bayern München muss im Jahresendspurt ohne Kingsley Coman auskommen. Der französische Fußball-Nationalspieler hat sich gestern Abend im Champions-League-Spiel des deutschen Rekordmeisters gegen Tottenham Hotspur am linken Knie verletzt. Der Torschütze zum 1:0 zog sich beim 3:1 einen Kapseleinriss zu. Zudem hat sich der 23 Jahre alte Angreifer die Bizepssehne gezerrt und das Gelenk gestaucht.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Der Chemiepark hat wieder zu einem Bürgerdialog eingeladen. Thema war auch dieses Mal die Müllverbrennungsanlage der Firma Alba, die im Januar wieder ihren Betrieb aufnimmt. Hat man die Probleme jetzt im Griff? Die Kollegen von cityInfo.TV haben sich vor Ort umgehört.

Trends in sozialen Netzwerken

Justin Bieber hat auf Twitter die Zahl "2020" gepostet. Seine Fans rasten aus: Sie vermuten, dass der Musiker ein neues Album für das kommende Jahr ankündigt. Unter dem Hashtag #bieber2020 wird fleißig - und witzig - diskutiert. 

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt

Kommentare