+
Die Umleitungen im Kreuz Recklinghausen dauern länger.

Bauarbeiten verzögern sich

Bombe bremst Autofahrer im Kreuz Recklinghausen aus

Kommende Woche werden außerdem zwei Anschussstellen an der A2 gesperrt - wie sagen Ihnen wo und warum.

Die Autofahrer, die das Autobahnkreuz Recklinghausen passieren müssen, werden länger als geplant zu Umleitungen gezwungen. Eine Gasleitung und ein Bombenfund sind die Ursache dafür, dass die Sperrung von zwei Verbindungsfahrbahnen noch nicht aufgehoben werden kann, teilte Straßen.NRW mit. 

Recklinghausen: Auch eine Gasleitung wurde entdeckt

Die Verbindungsfahrbahn von der A 2 aus Oberhausen kommend auf die A 43 in Fahrtrichtung Wuppertal soll noch bis Freitag, 25. Oktober, gesperrt bleiben. Der Grund ist eine Gasleitung, die direkt unter einem der geplanten Pfosten für die neue Lärmschutzwand liegt. Der genaue Verlauf der Leitung sei vorher nicht zu bestimmen gewesen, so Straßen.NRW. Jetzt müsse die Wand umgeplant, statisch geprüft und angepasst werden.

Weltkriegsbombe in Recklinghausen ist mittlerweile ungefährlich

Bei der Verbindung von der A 43 aus Münster kommend auf die A 2 Richtung Oberhausen wurde bei Probebohrungen nach Weltkriegsbomben eine Bombe in sechs Metern Tiefe entdeckt. Zwar stellte sich die Bombe als mittlerweile ungefährlich heraus, aber die Abtragung der Erdschichten habe die Arbeit verzögert. Entsprechend verlängere sich die Zeit bis zur Freigabe: Die soll jetzt am Montag, 7. Oktober, erfolgen. Insgesamt sollen die Arbeiten am Autobahnkreuz Recklinghausen im November 2019 abgeschlossen sein. 

Recklinghausen-Süd und Henrichenburg betroffen

Zugleich hat Straßen.NRW weitere Sperrungen von Autobahnauffahrten der A 2 angekündigt: Am Montag (16. September) soll in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der A 2-Anschlussstelle Recklinghausen-Süd die Auffahrt in Fahrtrichtung Oberhausen dicht gemacht werden. Am Dienstag (17. September) wird die Ausfahrt in Richtung Hannover ebenfalls von 9 bis 14 Uhr gesperrt. Am Mittwoch (18. September) folgt schließlich in der Anschlussstelle Castrop-Rauxel-Henrichenburg die Sperrung der Auf- und Ausfahrt in Fahrtrichtung Oberhausen, und zwar in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Umfangreiche Unterhaltungsarbeiten sind der Grund. Umleitungen werden ausgeschildert.

Ab Montag (16.9.) gilt zudem auf der Kurt-Schumacher-Straße in Gelsenkirchen ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen Gewicht. Der Lastverkehr muss Umwege nehmen

Was der Landesbetrieb Straßen.NRW mit einer Großsperrung in Duisburg erreichen will - und wie die Autofahrer ausweichen können.

Ein Mann aus Essen soll an einer Kreuzung in Gelsenkirchen absichtlich einen anderen Autofahrer gerammt haben. Nach der Kollision stieg er aus und griff den Fahrer an.

Fünf Jahre - so lange gibt es das Palais Vest in Recklinghausen nun schon. Noch immer hat der Shoppingtempel keinen leichten Stand in der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Knöllchen-Ärger auf der Holtgarde - deshalb sind die Anwohner sauer
Knöllchen-Ärger auf der Holtgarde - deshalb sind die Anwohner sauer
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?
Führerschein weg! Schalke-Profi darf nicht mehr hinters Steuer. Jetzt zum "Idiotentest"?

Kommentare