Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Corona-Negativtrend im Kreis RE, Pannen-Brücke in Waltrop wieder nicht fertig, Ralf Moeller dreht mit Megastars

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Immer mehr Bürger stecken sich im Kreis RE wieder mit dem Coronavirus an. Die Freigabe der Hebewerkbrücke in Waltrop verzögert sich weiter. Ralf Moeller aus Recklinghausen dreht einen Film mit Megastars.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 1518 Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 1395 als geheilt. Bislang kam es zu 41 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 82 aktuelle Infektionen. 

Was ist los im Kreis Recklinghausen und Umgebung?

  • Waltrop: Wer gehofft hatte, noch in diesem Monat über die Hebewerkbrücke von Waltrop nach Datteln (oder umgekehrt) zu pendeln, der muss jetzt stark sein: Die Freigabe wird nicht erfolgen.
  • Recklinghausen: Sensationelles Film-Comeback von Ralf Moeller aus Recklinghausen. In München dreht er mit Megastars - unter anderem Arnold Schwarzenegger. Diese Botschaft hat der Recklinghäuser auf Instagram für seinen Kumpel.
  • Recklinghausen: Bereits im April hat das Kreis-Veterinäramt 52 Hunde der Rasse Mini Australian Shepherds beschlagnahmt. Das bestätigte die Behörde erst jetzt auf Nachfrage.
  • Recklinghausen: Die Autobahn 43 ist bis Montag (3.8.) um 5 Uhr zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz RE in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Das müssen Autofahrer beachten.
  • Herten: Ein Kind ist in Herten misshandelt worden. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass neu verhandelt werden muss.
  • Herten: Der höchste Feiertag der Muslime in Herten steht dieses Jahr unter dem Einfluss der Coronavirus-Pandemie. Darum wird einiges anders sein.
  • Datteln: Auch in der zweiten Folge von "Kampf der Realitystars" auf RTL2 ging es hoch her. Mallorca-Sängerin Krümel aus Datteln wird aber weiterhin vermisst.
  • Marl: Der Eigentümer einiger Mehrfamilienhäuser in Marl-Drewer ist sauer. Mehr als zehnmal in diesem Jahr habe ein vom Entsorger Remondis beauftragtes Sub-Unternehmern die gelbe Tonne nicht abgeholt.
  • Oer-Erkenschwick: Nach zahlreichen Beschwerden von Nachbarn haben jetzt Polizisten und andere Behördenvertreter das Mehrfamilienhaus Stimbergstraße 84 durchsucht.
  • Bottrop: Unbekannte haben in der Nähe des Alpincenters Farbpatronen auf ein fahrendes Auto geschossen. Dabei trafen sie den Beifahrer am Hals.
  • Gelsenkirchen: Timo Becker bleibt dem FC Schalke 04 wohl doch erhalten. Laut Medienberichten verlängert der S04 den ausgelaufenen Vertrag mit dem Verteidiger.
  • Dortmund: Borussia Dortmund will in der Saison 200/21 erneut die deutsche Meisterschaft ins Visier nehmen. Dazu will man den Kader punktuell verstärken. Nun soll der BVB an Nicolás González interessiert sein.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

In Herten wurden wieder Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet, die sich besonders um ihre Stadt verdient gemacht haben. Unsere Kollegen von cityInfo.TV waren bei den Preisverleihungen im Schloss Herten dabei und stellen die Gewinner vor.

Bürgerpreise in Herten verliehen | cityInfo.TV

Bürgerpreise in Herten verliehen | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Berlin: Das oberste Parteischiedsgericht der SPD verhandelt ab 10 Uhr in Berlin über den Parteiausschluss des umstrittenen Bestseller-Autors und Berliner Ex-Senators Thilo Sarrazin. Ob eine Entscheidung noch am selben Tag bekannt gegeben wird, dürfte sich erst im Laufe des Tages herausstellen.
  • München: Das Münchner Landgericht verhandelt am Vormittag zum ersten Mal coronabedingte Klagen gegen Versicherungen, die ihren Kunden die Kosten pandemiebedingter Betriebsschließungen nicht ersetzen. Angesetzt sind insgesamt vier mündliche Verhandlungen, Kläger sind drei Gastronomen und eine Kinderkrippe. Weitere Prozesse werden nach den sommerlichen Gerichtsferien folgen.
  • Berlin: Knapp sechs Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 53 Jahre alten obdachlosen Frau in Berlin-Mitte kommen die beiden mutmaßlichen Täter am Vormittag vor das Landgericht. Die 42- und 35-jährigen Männer sollen den Ermittlungen zufolge in einer von ihnen bewohnten Baracke so stark auf die Frau eingeschlagen haben, dass sie gestorben sei.
  • Washington: US-Präsident Donald Trump ist mit seinem Vorstoß zu einer möglichen Verschiebung der Wahl im November auf Widerstand auch in seiner eigenen republikanischen Partei gestoßen. „Niemals in der Geschichte dieses Landes, durch Kriege, Depressionen und den Bürgerkrieg hindurch, haben wir jemals eine vom Bund geplante Wahl nicht pünktlich abgehalten“, sagte der Mehrheitsführer von Trumps Republikanern im US-Senat, Mitch McConnell, am Donnerstag (Ortszeit) dem lokalen Sender WNKY in seinem Heimat-Bundesstaat Kentucky. Die Wahl werde wie geplant am 3. November stattfinden.
  • Orlando: An Tag eins der Saisonfortsetzung in der NBA haben die Los Angeles Lakers um Liga-Superstar LeBron James ihr Duell mit Stadt- und Meisterschaftsrivale Los Angeles Clippers knapp gewonnen. In einer Begegnung mit zwischenzeitlich deutlichen Vorteilen für beide Teams am Donnerstagabend (Ortszeit) retteten die Lakers im letzten Viertel ihre Führung zu einem 103:101.

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Auf uns rollt eine kurze, aber heftige Hitzewelle zu. Bereits am Freitag knacken die Temperaturen die 30-Grad-Marke. Der Himmel ist fast wolkenlos, und auch der Wind weht nur schwach. Das ändert sich aber bereits am Samstag: Dann könnte es - bei Werten von erneut über 30 Grad - richtig schwül werden. Durch die feuchtere Witterung könnten sich dann vereinzelte Gewitterzellen bilden. Auch der Wind frischt ab Samstagmittag kräftig auf, in Gewitternähe sind sogar stürmische Böen möglich.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

65: Rund zwei der Drittel der Bundesbürger (65 Prozent) befürworten einer Umfrage zufolge härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. 32 Prozent seien dagegen, zum Beispiel Verstöße gegen die Maskenpflicht oder das Nicht-Einhalten bestehender Abstandsregeln härter zu bestrafen, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar für das Nachrichtenmagazin "Focus" ergab. Drei Prozent enthielten sich.

Trends in den sozialen Medien

„Breaking-Bad“-Star Bryan Cranston (64) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dies gab der Hollywoodstar am Donnerstag (Ortszeit) in einer Videobotschaft auf Instagram bekannt. „Ich bin einer der Glücklichen“, sagte Cranston. Er habe nur leichte Beschwerden gehabt. In einem Video, mit weißer Schutzmaske, zeigt sich Cranston in einer Einrichtung in Los Angeles beim Spenden von Blutplasma für die Corona-Forschung.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Erneut Geisterspiele zum Bundesliga-Start 2020/21? Söder mit herben Dämpfer für Fans
Erneut Geisterspiele zum Bundesliga-Start 2020/21? Söder mit herben Dämpfer für Fans
Wetter in NRW: Heute Sonne-Wolken-Mix bei angenehmen 21 bis 24 Grad
Wetter in NRW: Heute Sonne-Wolken-Mix bei angenehmen 21 bis 24 Grad
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Schalke Transfer-Ticker: Geldsegen für den S04 dank Leroy Sané, Cedric Teuchert und Pablo Insua
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Das ging schnell: Der Rotor ist schon wieder am Kraftwerk
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel

Kommentare