An der A43 kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. 

Volle Autobahnen

Diese Verkehrsbehinderungen drohen jetzt im November auf der A2 und A43

  • schließen
  • Randolf Leyk
    Randolf Leyk
    schließen
  • Katharina Weber
    Katharina Weber
    schließen

Wegen Bauarbeiten im Kreuz Recklinghausen ist auch jetzt Anfang November mit Verkehrsbehinderungen auf den Autobahnen 2 und 43 zu rechnen - hier der Überblick.

Update Mittwoch, 6. November, 19.18 Uhr

Die Sperrung der Abfahrten von der A 2 aus Dortmund kommend auf die A 43 Richtung Bochum und von der A 43 aus Bochum kommend auf die A 2 Richtung Oberhausen werden verlängert. Wie Straßen.NRW mitteilt, dauern sie nicht – wie ursprünglich angekündigt – bis zum Freitag, 8. November, um 20 Uhr, sondern die Abfahrten werden erst im Laufe des Sonntags, 10. November, wieder freigegeben. 

UPDATE Sonntag, 3. November, 16.30 Uhr

Autofahrer müssen sich in der neuen Woche auf Umleitungen im Kreuz Recklinghausen einstellen. Im neu gebauten Autobahnkreuz müssten Schutzplanken und Schilderbrücken aufgebaut werden, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Dazu würden im Laufe der Woche mehrere Verbindungen vorübergehend gesperrt.

Verkehr wird umgeleitet

Von Montag um 0 Uhr bis Mittwoch um 20 Uhr werden demnach zunächst zwei Verbindungsfahrbahnen gesperrt. Betroffen sind die Verbindungen von der A43 aus Münster kommend auf die A2 Richtung Dortmund und von der A2 aus Oberhausen kommend auf die A43 Richtung Münster. Der Verkehr wird umgeleitet.

Von Donnerstag um 0 Uhr bis Freitag um 20 Uhr werden dann die Abfahrt von der A2 aus Dortmund auf die A43 Richtung Bochum sowie die Abfahrt von der A43 aus Bochum auf die A2 Richtung Oberhausen gesperrt. Auch hier wird eine Umleitung eingerichtet.

Die abschließenden Arbeiten im neu gebauten Kreuz Recklinghausen laufen - dabei kann es zu Verkehrsproblemen kommen, erklärt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Bochum.

Von Samstag,  2. November, bis Sonntag, 3. November, wird auf der A2 der Verkehr wieder auf die eigentliche Fahrbahn umgelegt. Dazu müssen die gelben Fahrbahnmarkierungen der Baustelle entfernt und die neue weiße Markierung aufgebracht werden. In dieser Zeit wird der Verkehr dort teilweise einspurig geführt. Dadurch kann es in beiden Fahrtrichtungen zu Rückstau kommen. Autofahrer sollten nach Möglichkeit großräumig über die A42 ausweichen.

Arbeiten im Kreuz sollen Ende November abgeschlossen sein

Von Montag,  4. November, ab 0 Uhr bis Mittwoch,  6. November, um 20 Uhr sind zwei Verbindungsfahrbahnen gesperrt. Betroffen sind die Verbindungen von der A43 aus Münster kommend auf die A2 Richtung Dortmund und von der A2 aus Oberhausen kommend auf die A43 Richtung Münster. Auch die Parallelspur dazwischen wird gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Sie führt über die A43 in Fahrtrichtung Bochum bis zur Anschlussstelle Hochlarmark und von dort wieder in Gegenrichtung zurück zur A2.

Von Donnerstag, 7. November, um 0 Uhr bis Freitag, 8. November, um 20 Uhr sind ebenfalls zwei weitere Verbindungen gesperrt. Dabei handelt es sich um die Abfahrt von der A2 aus Dortmund kommend auf die A43 Richtung Bochum und von der A43 aus Bochum kommend auf die A2 Richtung Oberhausen. Hier führt die Umleitung auf dieA43 Richtung Münster bis zur Anschlussstelle Herten Nord/Oer-Erkenschwick und dann über die Kreisfahrbahnen zurück in Fahrtrichtung Bochum bis zum Kreuz.

Die Arbeiten im Kreuz werden planmäßig Ende November abgeschlossen sein.

Ein junger Mann war am Mittwochabend in Gelsenkirchen deutlich zu schnell unterwegs. Nun gibt ihm die Polizei einen fragwürdigen Titel. 

In Castrop-Rauxel kam es am Wochenende zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen

Kommentare