Die Hochschullehrer Stefan Habel (35) und Alexandra Dorschu (34) aus Dorsten sind auf dem Rückweg aus Kambodscha.
1 von 13
Auch Reisen wird in Corona-Zeiten zum Vabanque-Spiel: Stefan Habel und Alexandra Dorschu aus Dorsten strandeten Ende Februar mit dem Kreuzfahrtschiff „Westerdam“ in Kambodscha, weil es an Bord einen Infektionsfall gegeben hatte.
"Betretungsverbot" steht auf einem großen Zettel vor einem Spielplatz in Recklinghausen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden auch die Spielplätze in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich geschlossen.
2 von 13
"Betretungsverbot" steht auf einem großen Zettel vor einem Spielplatz in Recklinghausen. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden im März 2020 auch die Spielplätze in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich geschlossen.
Auch die Gottesdienste im gesamten Bistum Münster finden nicht statt. Hier eine Information der Gemeinde St. Johannes  in Recklinghausen-Suderwich.
3 von 13
Auch die Gottesdienste im gesamten Bistum Münster fanden im März 2020 nicht mehr statt. Hier eine Information der Gemeinde St. Johannes  in Recklinghausen-Suderwich.
Pressekonferenz zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Landrat Cay Süberkrüb (M.) rechnet schon bald mit dem ersten positiv getesteten Fall. 
4 von 13
Pressekonferenz zum Coronavirus im Kreishaus Recklinghausen am 5. März 2020: Landrat Cay Süberkrüb (Mitte) erwartete damals bald den ersten positiv getesteten Fall im Kreis RE - schon einen Tag später war es so weit.
Lebensmittel wie Konserven sind derzeit Mangelware.
5 von 13
Lebensmittel, wie zum Beispiel Konserven, waren zu Beginn der Pandemie Mangelware in den Supermärkten. Hier ein Foto aus Recklinghausen.
In einem Regal in einem Waltroper Geschäft ist eine Lücke dort, wo sonst Toilettenpapier lagert.
6 von 13
Zeitweilig waren auch in Waltrop die Toilettenpapier-Regale komplett leergeräumt.
Dieser Herr hatte Erfolg: Er ergatterte eine Packung Toilettenpapier.
7 von 13
Dieser Herr hatte noch Erfolg: Er ergatterte eine Packung Toilettenpapier in der Waltroper Innenstadt.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Fernsehansprache.
8 von 13
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schwor die Menschen in Deutschland am 18. März in einer Fernsehansprache auf den bevorstehenden ersten Corona-Lockdown ein.

Rückblick in Bildern

Ein Jahr Corona-Pandemie im Kreis Recklinghausen

Auch nach einem Jahr hat das Coronavirus unser aller Leben weiter fest im Griff. Aber wie war die Lage im Kreis Recklinghausen in den Anfangstagen der Pandemie. Wir erinnern uns mit einem Bilder-Rückblick.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests

Kommentare