Der Sonntag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Sonntag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Corona-Inzidenz bei 99,0 - Tankstelle in Bottrop überfallen - Waltroperin will „Shopping Queen“ werden - Schalke chancenlos nach Rangnick-Absage

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Die Corona-Zahlen steigen weiter deutlich. In der Nacht gab es einen Überfall auf eine Tankstelle in Bottrop. Eine Waltroperin will den Titel „Shopping Queen“ erringen. Schalke bleibt nach der Heimpleite gegen Gladbach Bundesliga-Schlusslicht.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 23.621 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.358 als wieder gesund. Bislang kam es zu 736 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 1527 aktuelle Infektionen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 99,0 (Stand: 21.3., 6 Uhr).
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Sonntag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 99,8.
In ganz Deutschland sind in den vergangenen 24 Stunden 13.733 Neuinfektionen registriert worden. Außerdem gab es laut Robert-Koch-Institut 99 weitere Todesfälle. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 103,9 (Stand: 21.3., 0 Uhr).
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Bottrop: Ein Unbekannter mit einer Schusswaffe hat die Westfalen Tankstelle in Bottrop-Boy überfallen. Der Mann habe am Sonntag um kurz nach Mitternacht das Gebäude betreten, die Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert, teilte die Polizei mit. Mit seiner Beute flüchtete er dann zu Fuß. Eine erste Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Hinweise erbittet die Behörde unter Tel. 0800/2361-111.

Waltrop: Eigentlich hätte die Sendung schon im vergangenen Jahr ausgestrahlt werden sollen. Jetzt aber soll es wirklich was werden - und die Waltroperin Melanie Engels ist bei Shopping Queen auf VOX zu sehen.

Gelsenkirchen: Ralf Rangnick hat dem Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 abgesagt. Danach geht das Team von Trainer Dimitrios Grammozis auch im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach unter. 

Marl: An den meisten weiterführenden Schulen in Marl sind die Corona-Test-Kits eingetroffen. Nicht alle Eltern und Lehrer sind glücklich über die nun anstehende Prozedur.

Herten: Die größte öffentliche Corona-Schnelltest-Einrichtung Hertens nimmt im DRK-Zentrum „Gegenüber“ an der Gartenstraße ihren Betrieb auf. Rund 90 Termine sind bereits vergeben.

Recklinghausen: Wohl kaum einer würde den Marktplatz in Stuckenbusch als Schmuckstück bezeichnen. Aber wie könnte die Fläche besser genutzt werden? Da gibt es unterschiedliche Vorstellungen.

Oer-Erkenschwick: Mit aller Vorsicht knabbert der Abrissbagger im Freibad gerade am Springerbecken. Denn der Zehn-Meter-Sprungturm in der ehemaligen Freizeitstätte Stimbergpark soll als Landmarke stehen bleiben.

Datteln: Die Lippeauen sollen ein zentrales Projekt der Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) in Datteln sein. Doch der NABU hat einiges dagegen.

Waltrop: Großer Feuerwehreinsatz am Samstag in Waltrop - rund 50 Rettungskräfte befreien ein Pferd nach einem Sturz aus einem Graben. Das ist genau passiert.

Dortmund: Ein Zwölfjähriger ist in Dortmund in ein Paketfach geklettert und musste von der Feuerwehr befreit werden. Drei Kinder hatten an der Packstation gespielt, wie die Feuerwehr am Sonntagmorgen mitteilte. Dabei stieg der Zwölfjährige am Samstagabend in ein Paketfach, die beiden anderen Gleichaltrigen schlossen das Fach «und gaben einen Versandcode ein», hieß es. Das Paketfach ließ sich der Feuerwehr zufolge auch von einem Mitarbeiter der Packstation nicht mehr öffnen. 

Hamm: Ein unbekannter Messerstecher hat einen Mann in Hamm schwer verletzt. Das 32 Jahre alte Opfer habe sich kurz vorher mit dem Täter in einem Park gestritten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Plötzlich habe der Angreifer den anderen Mann zu Boden geschlagen, auf ihn eingetreten und ihn mit einem Messer verletzt. Als ein Freund des Opfers zur Hilfe kam, flüchtete der Täter zu Fuß. Der Verletzte wurde am Samstagabend in ein Krankenhaus gebracht.

Dortmund: Nur dank Torjäger Erling Haaland konnte Borussia Dortmund im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Köln einen Punkt retten. Das könnte aber im Kampf um die Champions-League-Plätze zu wenig sein.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Mit einer Mahnwache am Rathaus meldeten sich die Recklinghäuser Aktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung aus dem Lockdown zurück. Dennoch ging es auf dem Rathausplatz auch um Maskengebot und Abstände. Ein Bericht von cityInfo.TV.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Heute präsentiert sich der Himmel vielfach bedeckt. Die Sonne hat es schwer, durch die dichten Wolken zu kommen. Außerdem weht ein teilweise kräftiger Wind aus nordwestlicher Richtung. Immerhin wird es mit 7 Grad etwas milder als noch am Samstag. Und zum Start in die neue Woche wird der Frühling endlich seinem Namen gerecht. Denn es wird wärmer im Kreisgebiet - am Mittwoch sind sogar bereits wieder 14 Grad möglich.
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Neukirchen-Vluyn: Bei einer Schlägerei in Neukirchen-Vluyn (Kreis Wesel) ist ein junger Mann mit einem Messer verletzt worden. Aus bisher unbekannten Gründen habe sich eine Gruppe von rund 15 Menschen in der Nacht auf Sonntag gestritten und aufeinander eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Als die Beamten eintrafen, flohen alle außer einem 17-Jährigen, der bei dem Streit mit einem Messer am Oberkörper verletzt worden war. Er schwebte nicht in Lebensgefahr, wurde aber in ein Krankenhaus gebracht.

Hannover/Palma: Der größte Reisekonzern Tui fliegt ab am heutigen Sonntag nach langer Zwangspause die ersten Urlauber aus Deutschland nach Mallorca. Das vorläufige Ende der Beschränkungen für mehrere Ferienregionen in Spanien und das Auslaufen der Reisewarnung für die Balearen machen dies möglich - unter anderem können Touristen nun auf eine Quarantänephase nach ihrer Rückkehr verzichten.

München: Die CSU-Spitze will umfassende Konsequenzen aus der Maskenaffäre ziehen. Parteichef Markus Söder und Generalsekretär Markus Blume wollen dazu Mittag (13 Uhr) kurzfristig eine Pressekonferenz in München geben - am Morgen lud die CSU dazu ein. Es gehe um „grundlegende Konsequenzen aus dem Fehlverhalten einzelner Mandatsträger“ - welche dies sein könnten, blieb zunächst offen.

Berlin: Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen wird Polen seit Mitternacht von der Bundesregierung als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Die Einreise aus dem an Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen grenzenden Land ist nur noch mit einem negativen Corona-Test erlaubt. In Polen sind die Infektionszahlen in den vergangenen Tagen drastisch gestiegen.

Tokio: Bei einem erneut starken Erdbeben im Nordosten Japans sind die Bewohner am Wochenende mit dem Schrecken davon gekommen. Die Erschütterung vom Samstagabend (Ortszeit) mit einer Stärke von 6,9 vor der Präfektur Miyagi löste vorübergehend eine Tsunami-Warnung aus. Größere Schäden oder Opfer gab es nicht. Lokale Medien meldeten zwei Verletzte.

Hoffenheim/Berlin/Freiburg: Der Vorletzte FSV Mainz 05 und Hertha BSC auf dem Relegationsplatz stehen an diesem Sonntag unter Druck. Die Rheinhessen spielen am frühen Nachmittag (13.30 Uhr/DAZN) bei der TSG 1899 Hoffenheim. Die Berliner sind im Anschluss (15.30 Uhr/Sky) gegen Bayer Leverkusen gefordert.  Am Abend (18 Uhr/Sky) empfängt der SC Freiburg den FC Augsburg zum Abschluss des 26. Spieltages.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Die Trends in den Sozialen Medien

Auch in der Pandemie sollte man Menschen mit Behinderungen, die es nicht nur in Ausnahmesituationen wie dieser, sondern jeden Tag schwer in der Gesellschaft haben, nicht vergessen. Deswegen gibt es unter anderem den Welt-Downsyndrom-Tag, der an jedem 21. März auf die Erkrankung Trisomie 21 aufmerksam machen soll. Hashtag bei Twitter: #weltdownsyndromtag.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Das kostet heimische Speditionen die Sperrung auf der Autobahn 43
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Inzidenzzahl steigt erneut an - ab Montag wieder Unterricht für alle Schüler
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Schauspieler-Ehepaar fordert Schulöffnung - Champions League-Aus für den FC Bayern München - Empörung um TV-Show
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Ganze Branche ist wütend wegen Corona-Tests

Kommentare