+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Der Nachrichtenüberblick

Lauter Knall am Kraftwerk Datteln 4, großes Bauvorhaben in RE, schwerer Unfall in Herten

  • schließen

Am Kraftwerk Datteln 4 gab es am Dienstagabend einen lauten Knall. In Recklinghausen soll ein Großbauprojekt die Innenstadt aufwerten. Ein Unfall beschäftigte die Hertener Rettungskräfte.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

  • Datteln: Für Mittwoch wurden am Steinkohlekraftwerk Datteln 4 drei Protestaktionen angemeldet. Anwohner befürchteten einen Zusammenhang mit den lauten Knallgeräuschen am Abend.
  • Recklinghausen: An der Breiten Straße ist ein größeres Bauprojekt geplant. Die Immobilie an der Ecke zum August-Strunk-Weg soll zugunsten eines modernen Neubaus abgerissen werden.
  • Marl: Nach weiteren Lockerungen durch die Landesregierung dürfen Marls Bürgerbäder in Hüls und Alt-Marl in die Saison starten. Allerdings ist der Start mit etlichen Vorschriften verbunden.
  • Marl: Am Dienstag kam es zu einer folgenschweren Kollision: Ein siebenjähriger Radfahrer aus Marl musste verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. 
  • Herten: Am Dienstagnachmittag (19.5.) kam es am Kreisverkehr in Herten-Mitte zu einem Unfall mit einer Verletzten. Ein Pkw hatte eine Radfahrerin angefahren.
  • Herten: Die Hygiene-Maßnahmen auf der Feuer- und Rettungswache in Herten sind verstärkt worden. Das Coronavirus hat die Arbeit des Rettungsdienstes verändert.
  • Datteln: Die Kanalarbeiten an der Wiesenstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Doch die nächste Baustelle steht schon fast vor der Tür.
  • Oer-Erkenschwick: Die Tourismusbranche steckt in der Krise, aber  Urlaub vor der Haustür boomt. Bei Campingplatz-Chefin Birgit Ludbrock steht das Telefon nicht mehr still.
  • Waltrop: Jetzt beginnt sie wieder, die Hoch-Zeit des Eichenprozessionsspinners. Der V+E Waltrop hat jetzt spezielle Fallen gegen den Schädling angeschafft.
  • Kreis Recklinghausen: Im Kreis Recklinghausen ist die Waldbrandgefahr zum Vatertag besonders hoch. Das Regionalforstamt warnt - und gibt wichtige Infos zum korrekten Verhalten.

Die weiteren Themen des Tages

  • Berlin: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) berät am Mittwoch mit den Vorsitzenden von fünf internationalen Wirtschafts- und Finanzorganisationen über Konsequenzen der Corona-Pandemie. Im Anschluss (18.30 Uhr) will Merkel über die Ergebnisse informieren. Internationale Organisationen rechnen wegen der Corona-Krise mit einem Absturz der Weltwirtschaft. Das trifft auch die exportstarke deutsche Wirtschaft massiv.
  • Berlin: Bundesaußenminister Heiko Maas berät am Mittwoch mit seinen Kollegen aus den neun deutschen Nachbarländern über eine weitere Lockerung der Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie. Die Grenze zu Luxemburg wurde am Samstag wieder komplett geöffnet, Dänemark soll in den nächsten Tagen folgen, nach dem 15. Juni dann auch Frankreich, die Schweiz und Österreich. Wie es an den Grenzen zu Tschechien und Polen weitergeht, ist noch unklar. An den Übergängen nach Belgien und in die Niederlande waren keine Kontrollen wegen der Corona-Pandemie eingeführt worden, allerdings wurde die Überwachung im 30-Kilometer-Grenzraum intensiviert.
  • Brüssel: Europa soll nach dem Willen der EU-Kommission zum Vorreiter für nachhaltige Ernährung und biologische Vielfalt werden. Am Mittwoch (12.00 Uhr) legt die Brüsseler Behörde deshalb ihre Pläne für mehr biologische Vielfalt und eine umweltfreundlichere Produktion von Lebensmitteln vor. Sie sind Teil des europäischen "Green Deal" für ein klimaneutrales Europa bis 2050 und dürften sich auf die Ernährung von Millionen Verbrauchern auswirken.
  • Berlin: Das Bundeskabinett berät an diesem Mittwoch voraussichtlich über schärfere Regeln für die Fleischindustrie. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hatte zum Wochenbeginn eine entsprechende Entscheidung angekündigt. Eine definitive Bestätigung gab es bis zum Dienstagabend allerdings nicht. Nach einer Häufung von Corona-Infektionen in Schlachtbetrieben stehen die Arbeitsbedingungen mit Sub-Unternehmern und Sammelunterkünften massiv in der Kritik. Heil hatte erkennen lassen, dass er eine Abschaffung von Werkverträgen in der Branche und höhere Bußgelder befürwortet.
  • Kassel/Lübeck: Mit der Entschädigung für die Arbeit von NS-Verfolgten befasst sich am Mittwoch (13.00 Uhr) das Bundessozialgericht. Die Kasseler Richter entscheiden, ob ein Anspruch auf eine sogenannte Ghetto-Rente auch dann besteht, wenn der Betroffene nicht in einem nationalsozialistischen Ghetto, sondern in seinem Wohnhaus lebte und für das deutsche Militär gegen eine Extraportion Essen arbeiten musste. (Aktenzeichen B 13 R 9/19 R)
  • Augsburg: Nach dem Gülle-Tod einer Bäuerin in Bayern verkündet das Augsburger Landgericht am Mittwoch (15.00 Uhr) das Urteil im Prozess gegen den Ehemann der Frau. Die Staatsanwaltschaft hat für den Mann eine 13 Jahre und 6 Monate lange Gefängnisstrafe wegen Totschlags gefordert, weil der Mann seine Partnerin niedergeschlagen und ihr dann Gülle ins Gesicht gekippt haben soll. Die Frau erstickte an den Fäkalien.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage im Kreis Recklinghausen können Sie auf der interaktiven Karte minutengenau verfolgen: 

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Auch heute wird es warm im Kreis Recklinghausen: Die Temperaturen klettern am Nachmittag auf 21 Grad Celsius, dazu kämpft sich die Sonne immer mal wieder durch die Wolkendecke. Insgesamt kommen wir heute auf 4,5 Sonnenstunden. Es bleibt trocken, dazu weht ein leichter Wind.

Das Wetter im Kreis Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Ihr Smartphone hat ganz schön viel Rechenleistung. Und die können Sie nutzen, um bei der Suche nach einem COVID-19 Medikament zu helfen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Video der Kollegen von cityInfo.TV.

Trends in sozialen Netzwerken

Nach dem Derby-Debakel für Schalke (0:4-Niederlage in Dortmund) sehen die Fans schwarz für ihre Königsblauen. Auf Twitter wird unter dem Hashtag #s04 über die Ausrichtung des Vereins diskutiert. 

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort

Kommentare