Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Der Nachrichtenüberblick

Lebensgefahr im Katzenbusch, Stolperfalle Kusadasi-Brücke, Schlammschlacht ums Weiße Haus

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In einem Waldstück zwischen Recklinghausen und Herten herrscht Lebensgefahr. Anwohner berichten von Stürzen auf der Kusadasi-Brücke in Marl. Die TV-Debatte zwischen Joe Biden und Donald Trump entwickelte sich zu einer Schlammschlacht.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Recklinghausen/Herten: Große Banner sollen Spaziergänger fernhalten. In einem Waldstück zwischen Herten und Recklinghausen herrscht nämlich Lebensgefahr.

Marl: Für Anwohner ist die Kusadasi-Brücke über der Herzlia-Allee in Marl eine Stolperfalle. Sie berichten von Stürzen und fordern die Sanierung des Asphalts.

Kreis Recklinghausen: Nach der Wahl ist bekanntlich vor der Wahl: Oer-Erkenschwicks CDU-Chef Lars Ehm wirft seinen Hut als Bundestagskandidat in den Ring. Die Entscheidung fällt im November.

Datteln: Das Kohlekraftwerk Datteln 4 hat im September mehr Stillstand gehabt als Produktionstage gehabt - Betreiber Uniper reagiert gelassen.

Waltrop: Seit viereinhalb Jahren ist klar, dass die Unfall-Kreuzung Berliner Straße/ Lehmstraße umgebaut werden muss. Straßen.NRW hat den Baustart aber erneut verschoben.

Region: Über der BP-Raffinerie Gelsenkirchen-Scholven kommt es durch geplante Revisionen oder technische Störungen mehrfach im Jahr zu Feuerschein, der regelmäßig in Gelsenkirchen, Herten, Marl und umliegenden Städten für Aufsehen sorgt. In Kürze brennen die Fackeln erneut.

Gelsenkirchen: Corona-Regeln missachtet: Polizei und Ordnungsamt haben am Wochenende in Gelsenkirchen eine private Party mit mehr als 100 Gästen aufgelöst.

Die weiteren Themen des Tages

Washington: Bei der ersten Debatte vor der Präsidentschaftswahl in den USA hat Präsident Donald Trump seinen Herausforderer Joe Biden und den Moderatoren Chris Wallace wiederholt unterbrochen. «Ich bin der Moderator der Debatte, und ich möchte, dass Sie mir erlauben, meine Frage zu stellen», sagte Wallace, als Trump ihm beim Thema Krankenversicherung immer wieder ins Wort fiel. Als Trump Biden unterbrach, forderte Wallace den Präsidenten auf: «Können Sie ihn aussprechen lassen?» Biden warf mit Blick auf Trump ein: «Er weiß nicht, wie das geht.» Wallace kommt vom Trump-freundlichen Fernsehsender Fox News, ist aber weit darüber hinaus als unabhängig respektiert.

Berlin: Für Feiern und Restaurantbesuche sollen wieder strengere Regeln gelten, Lockerungen von Anti-Corona-Maßnahmen sind dagegen nicht geplant. Die Beschlüsse, die der Bund und die Bundesländer gestern zur Bekämpfung der Pandemie getroffen haben, sorgen weiter für viel Gesprächsstoff - und sie werden zum Teil sehr verschieden umgesetzt. Während zum Beispiel Schleswig-Holstein für falsche Angaben auf Restaurant-Besucherlisten nun sogar 1000 Euro Bußgeld erhebt, wird es solche Besucherlisten in Sachsen-Anhalt weiterhin gar nicht geben.

Berlin: Die Haushaltsberatungen im Bundestag erreichen mit der Aussprache über den Etat des Kanzleramtes heute ihren traditionellen Höhepunkt. Erwartet werden ein genereller Schlagabtausch über die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Bewältigung der Corona-Krise. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hatte den Haushalt 2021, der fast 100 Milliarden Euro neue Schulden vorsieht, gestern eingebracht.

London: Unter großem Zeitdruck versuchen die Europäische Union und Großbritannien seit gestern, doch noch einen Handelspakt nach dem Brexit zustande zu bringen. Der deutsche Europa-Staatsminister Michael Roth beschwor zum Auftakt der vorerst letzten Verhandlungsrunde die Einigungschancen. Doch kritisierte der SPD-Politiker erneut britische Pläne, den bereits gültigen Brexit-Vertrag per Gesetz teilweise auszuhebeln. Das laste als «dunkler Schatten» auf den Verhandlungen. Am Abend stimmte das britische Unterhaus für das umstrittene Gesetz, nun muss es noch das Oberhaus passieren.

München: Fünf Jahre nach der Aufdeckung des VW-Dieselskandals beginnt der erste deutsche Strafprozess in dieser Sache. Ex-Audi-Chef Rupert Stadler muss sich von 9.30 Uhr an zusammen mit dem früheren Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz und zwei Ingenieuren vor dem Landgericht München verantworten. Der Prozess wird mehr als zwei Jahre dauern, die Ermittlungsakten umfassen gut 40 000 Seiten. Heute wollen die Staatsanwälte die 90 Seiten lange Anklage verlesen.

München: Der FC Bayern München und Borussia Dortmund spielen am Abend um den Supercup der Deutschen Fußball-Liga. Anstoß in München ist um 20.30 Uhr - coronabedingt vor leeren Zuschauerrängen. Beide Vereine wollen aber nicht nur den Pokal gewinnen, sondern mit einem Sieg auch in die Erfolgsspur zurückkehren, nachdem sie am zweiten Bundesliga-Spieltag am Wochenende unerwartete Niederlagen kassiert hatten: München verlor in Hoffenheim, Dortmund in Augsburg.

Wie wird das Wetter im Kreis Recklinghausen?

Bis zum späten Nachmittag erreichen die Temperaturen heute einen Höchstwert von 19 Grad Celsius. Dazu lässt sich immer mal wieder die Sonne blicken, die heute insgesamt 6 Stunden lang scheint. Am Abend kann es dann zu leichten Niederschlägen kommen. Es bleibt windstill. Das detaillierte Wetter für den Kreis Recklinghausen.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage in der Region rund um den Kreis Recklinghausen können Sie auf dieser interaktiven Karte minutengenau verfolgen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

24 Stunden lang fuhren im Kreis Recklinghausen keine Busse. Die meisten waren gut darauf vorbereitet, doch das Chaos vor den Schulen war vorprogrammiert. An der Hagenstraße in Marl zum Beispiel fanden wilde Wendemanöver sowie die große Parkplatzssuche statt. Die Kollegen von cityInfo.TV berichten im Video.

Trends in sozialen Netzwerken

Natürlich gibt es auf Twitter an diesem Morgen nur ein Thema: Die „Schlammschlacht“ ums weiße Haus, die in einem TV-Duell zwischen Präsident Donald Trump und Kandidat Joe Biden in der Nacht ihren traurigen Höhepunkt fand. Unter dem Hashtag #Debates2020 wird hier fleißig diskutiert.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Coronavirus im Kreis RE: Bundeswehr in NRW im Einsatz, Sportvereine stellen Betrieb ein
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Warnstreiks werden fortgesetzt - auch Kitas und Nahverkehr betroffen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Streiks gehen weiter, Streifenwagen stößt mit Auto zusammen, Wolf im Kreis RE nachgewiesen
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Wolfsnachweis in den Kreisen Recklinghausen und Borken
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen
Coronavirus im Kreis RE: Wieder mehr Infektionsfälle - Schulen in Nachbar-Metropole werden geschlossen

Kommentare