+
Farbenpracht von oben: Noch bis einschließlich Sonntag, 4. November, erstrahlen insgesamt 80 Gebäude und Orte in der Altstadt.

"Recklinghausen leuchtet"

Fünf tolle Tage zum Finale

RECKLINGHAUSEN - Die diesjährige Ausgabe von "Recklinghausen leuchtet" endet mit fünf tollen Tagen: Rathausshows, zusätzliche Führungen, der Auftritt von Moguai und das Abschlussfeuerwerk dürften den Besuchern bis einschließlich Sonntag, 4. November, jede Menge Höhepunkte bescheren.

Die Veranstalter sind mit dem Verlauf von „Recklinghausen leuchtet“ bislang zufrieden. „Die Resonanz war sehr gut“, sagt Lars Tottmann von der Arena GmbH, die erstmals Regie führte. Besucherzahlen könne er noch nicht nennen. Mit dem Auftritt von Moguai am Samstag, 3. November, ab 19 Uhr folgt noch ein besondereres, publikumsträchtiges Bonbon. Lars Tottmann legt sich fest: „In der Region gibt es nichts Vergleichbares.“

Mit gut 80 Gebäuden und Orten leuchtet Recklinghausen an so vielen Stellen wie bislang noch nie. Allerdings: Viele Fassaden leuchten weniger stark als in den Vorjahren. Liegt dies an den neuen Technikfirmen, die im Jahr eins nach der Ära Werning zuständig sind? Lars Tottmann verweist auf Absprachen mit den Hausbesitzern: „Die Beleuchtung haben wir individuell gestaltet.“

Die Rathausshows rund um die Geschichte des Bergbaus beginnen in dieser Woche feiertagsbedingt von Mittwoch bis Sonntag um 19, 20 und 21 Uhr auf dem Rathausplatz. Am Sonntag, 4. November, entfällt allerdings die 21-Uhr-Vorstellung wegen des Abschlussfeuerwerks ab 20.30 Uhr. Und am Samstag, 3. November, gibt es statt der Rathausshows den Auftritt von Moguai. Führungen finden jeweils um 18.30, 19.30 und 20.30 Uhr statt. Anmeldungen sind ab 17 Uhr im innogy-Zelt auf dem Rathausplatz möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen

Kommentare