+
Recklinghausen, Auftakt von Recklinghausen leuchtet, Im 13 Jahr leuchten die Gebäude der Stadt bunt. Foto: J. Gutzeit

"Recklinghausen leuchtet"

Ruhrkohlechor tritt vor dem Rathaus auf

RECKLINGHAUSEN - Am Samstag, 27. Oktober, nimmt der Ruhrkohlechor Aufstellung auf dem Rathausplatz. Um 19.15 und um 20.15 Uhr werden etwa 80 Sänger den Soundtrack zum Abschied vom Bergbau liefern – dem Leitthema der 13. Auflage des Lichterspektakels.

Das Steigerlied darf natürlich nicht fehlen. Aber auch Filmmusiken singt der Ruhrkohlechor. Tränen werden vermutlich bei „You’ll never walk alone“ fließen. Zwischen den beiden Auftritten des Chors ist auf der Fassade des Verwaltungssitzes die Rathausshow zu sehen.

Der insgesamt 112 Mitglieder zählende Chor wurde 1987 als Zusammenschluss von elf Sangesbünden gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Erbe der Bergbauregion zu verbreiten und zu bewahren. Immerhin noch knapp die Hälfte der Mitglieder sind tatsächlich Bergleute. Falls das Wetter nicht mitspielt, gibt es einen Ausweichplatz. Das Konzert wird dann in St. Peter stattfinden.

Auch die NPW spielt

Auch am Sonntag, 28. Oktober, wird es musikalisch im Rahmen von "Recklinghausen leuchtet". Musiker der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) spielen um 18 Uhr im Willy-Brandt-Park. das Programm der Bläsergruppe „New Westfalian Brass“ reicht von Barock bis Rock, umfasst Werke von J.S. Bach bis zu den Beatles.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld
Sperrung Leveringhäuser Straße: Ausweichstrecken sind voll - Autofahrer brauchen Geduld

Kommentare