+
Für Lkw ist der Platz knapp auf Autobahn-Parkplätzen.

Verkehr

Jetzt wird auch der zweite Rastplatz an der A43 in Speckhorn dichtgemacht

Aber nach den Umbauarbeiten soll es mehr Platz geben für Lkw- und Autofahrer. Auch die Ausstattung wird moderner.

Die Rastanlage Speckhorn der A43 ist in Fahrtrichtung Münster schon seit Januar wegen Umbauarbeiten gesperrt. Jetzt trifft es auch den Rastplatz auf der Gegenseite (Fahrtrichtung Wuppertal). Der wird am Montag, 16. März, von Straßen.NRW für etwa ein Jahr dichtgemacht. Auch hier findet ein Neu- und Umbau statt.

Zurzeit verfügt der Parkplatz über Stellplätze für 42 Pkw und sechs Lkw. Künftig soll Raum sein für 44 Pkw, 34 Lkw, vier Busse sowie zwei Pkw mit Anhänger. Außerdem wird ein rund 220 Meter langer Abstellstreifen für Schwertransporte geschaffen. Straßen.NRW reagiert mit seinen Plänen nach eigenen Angaben auf das gestiegene Verkehrsaufkommen und den wachsenden Bedarf an Parkmöglichkeiten für Lkw. Zum Schutz der ruhenden Lastwagenfahrer auf der Anlage wird eine Lärmschutzwand zwischen Autobahn und Rastanlage gebaut.

Neues WC-Gebäude und Beleuchtung in der Nacht

Das vorhandene WC-Gebäude wird abgerissen und an anderer Stelle auf dem Parkplatz durch ein neues, moderneres Gebäude ersetzt. Die Rastbereiche des Parkplatzes werden neu gestaltet und mit modernen Sitzmöbeln ausgestattet. Zudem wird der Parkplatz zukünftig während der Nachtstunden komplett beleuchtet sein.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm investiert dort Bundesmittel in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare