Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Nachrichtenüberblick

Outlet-Center öffnet im Vest, Kinderschänder nach Urteil geschockt, schwerer Unfall in Herten

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Im Kreis Recklinghausen wird Mitte September ein neues Outlet-Center eröffnen. Ein Kinderschänder aus Recklinghausen wurde verurteilt. Bei einem Unfall in Herten wurde ein Fußgänger verletzt.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Recklinghausen: Ein 73-Jähriger gesteht zum Prozessauftakt, sich an zwei minderjährigen Mädchen einer alleinerziehenden Bekannten aus Grullbad vergriffen zu haben. Er muss nun ins Gefängnis - und dieses Urteil nahm ihn sichtlich mit.

Marl: Wenn das neue Outlet-Center „Fashion Outlet Marl“ fertig ist, präsentieren sich im Marler Stern 70 bis 90 Läden. Jetzt steht fest, wann die ersten Geschäfte öffnen werden.

Marl: Die Grimme-Preis-Verleihung kann in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht im Theater in Marl stattfinden. Als Alternative werden die Preisträgerreportagen am Freitagabend in einer TV-Reportage gewürdigt.

Herten: Wie die Polizei mitteilt, kam es in Westerholt zu einem Unfall. Ein Fußgänger musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden..

Datteln: Dort wo früher Kohle auf Emscher Lippe 3/4 abgebaut und in der Kokerei weiterverarbeitet wurde, sollte die Wasserstadt entstehen - diese Pläne sind mehr als 20 Jahre alt.

Oer-Erkenschwick: Vor der Kommunalwahl 2020 in Oer-Erkenschwick gibt es eine weitere Möglichkeit, die Kandidaten kennenzulernen: Am 27. August lädt der DGB zum Spiele-Abend ein.

Waltrop: Statt Fußball gibt es im „Yahoo“ Kommunalpolitik. Das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) verfolgt gemeinsam per Live-Stream die Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten.

Gelsenkirchen: Bei einem schweren Autounfall in der Resser Mark ist am Donnerstagmorgen (20.8.) ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.

Gelsenkirchen/Herten: Ein 14-Jähriger aus Herten war in der Nacht zu Donnerstag mit einem Chevrolet in Gelsenkirchen unterwegs. Doch sein fehlender Führerschein war nicht das einzige Problem

Die weiteren Themen des Tages

Washington: Joe Biden hat die Nominierung der US-Demokraten als Präsidentschaftskandidat angenommen und ist damit offiziell der Herausforderer des republikanischen Amtsinhabers Donald Trump bei der Wahl im November. Er werde Präsident aller Amerikaner sein, nicht nur jener, die ihn wählen, versprach Biden am Abend bei einem Auftritt in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware im Rahmen des Parteitags der Demokraten, der wegen der Corona-Pandemie weitgehend virtuell stattfand.

Berlin: Das Berliner Landgericht verhandelt ab 10.00 Uhr über den Eilantrag des Brandenburger Landtagsabgeordneten Andreas Kalbitz gegen dessen Rauswurf aus der AfD. Nach Angaben des Gerichts ist offen, ob heute bereits eine Entscheidung getroffen wird. Kalbitz will erreichen, dass er seine Rechte als AfD-Parteimitglied bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung in einem Hauptsacheverfahren wieder ausüben darf.

Berlin: Wegen der zuletzt wieder deutlich gestiegenen Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus nimmt die Debatte um weitere Maßnahmen Fahrt auf. Diskutiert werden deutschlandweit einheitliche Bußgelder für Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen sowie Einschränkungen für Karneval und Weihnachtsmärkte. Urlauber müssen wegen zunehmender Infektionen im Ausland weitere Reisewarnungen wie zuletzt für Teile Kroatiens fürchten.

Omsk: Der bekannte russische Regierungskritiker Alexej Nawalny soll wegen einer möglichen Vergiftung in Deutschland behandelt werden. Ein Spezialflugzeug, das den 44-Jährigen aus dem russischen Omsk nach Berlin holen soll, war am frühen Morgen aus Deutschland gestartet, wie der Filmproduzent Jaka Bizilj der Deutschen Presse-Agentur sagte. Demnach befand sich auch ein Team von Medizinern an Bord der Maschine. Zuvor seien alle nötigen Genehmigungen zu einer Verlegung aus Russland erteilt worden.

Köln: Inter Mailand und der FC Sevilla stehen sich ab 21.00 Uhr in Köln im Endspiel der Europa League gegenüber. Die Italiener sind dabei leicht favorisiert. Beim 5:0 gegen Schachtjor Donezk im Halbfinale feierte der italienische Vizemeister einen Halbfinal-Rekordsieg für den kleinen Europacup. Sevilla ist allerdings seit 20 Pflichtspielen ungeschlagen. Mit fünf Titeln seit 2006 sind die Andalusier Rekordgewinner des Wettbewerbs.

Die Zahl der Nacht

60: Um die Corona-Pandemie wieder einzudämmen, sind sechs von zehn Deutschen (60 Prozent) dafür, die Zahl der Gäste bei privaten Feiern wieder stärker als bisher zu beschränken. Dagegen sehen 37 Prozent laut dem neuen «Deutschlandtrend im ARD-Morgenmagazin» dafür keine Notwendigkeit. Insbesondere ältere Bundesbürger über 65 Jahre sprechen sich demnach für eine stärkere Beschränkung aus.

Das Zitat der Nacht

Ich sehe die Krise aber bis jetzt noch nicht als große Katastrophe. Wir haben ja vorher sehr gut gelebt, sind viel um die Welt geflogen, haben viel getanzt und Discos veranstaltet. Jetzt müssen wir eben den Gürtel mal etwas enger schnallen.

Schriftsteller Wladimir Kaminer (53, «Russendisko») hat durch die Corona-Pandemie finanzielle Einbußen erlitten, lässt sich durch die Krise aber auch nicht die Laune verderben, wie er der «Neuen Osnabrücker Zeitung» sagte.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Wer zum Start ins Wochenende auf Traumwetter hoffte, muss nun enttäuscht werden: Bis 14 Uhr bleibt es bewölkt und nass. Dann lässt sich die Sonne zwar kurz blicken, am Abend kehren dann aber schon wieder Regenwolken zurück in den Kreis Recklinghausen. Die Temperaturen bleiben bei bis zu 27 Grad Celsius vergleichsweise warm. Der Wind weht mit einer leichten Brise aus südlicher Richtung. Zum detaillierten Wetter für den Kreis Recklinghausen.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage für den Kreis Recklinghausen können Sie auf dieser interaktiven Karte minutengenau verfolgen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

In letzter Zeit kommt es zu Vandalismus und Diebstahl im Vest Garten Recklinghausen. cityInfo.TV hat mit Mathilde Storm gesprochen und sich etwas genauer umgeschaut.

Trends in sozialen Netzwerken

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem wahren Twitter-Rant der Satire-Website „Postillon“ gegen die Bild-Zeitung. Unter dem Hashtag #Drecksblatt beteiligten sich schnell weitere User an der Diskussion. Nun steht er am Morgen auf Platz eins der Trends.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
Coronavirus: Alle Kreise und Großstädte im Regierungsbezirk Münster überschreiten Inzidenzwert 50
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
14.714 Corona-Neuinfektionen in Deutschland, Zeitumstellung, Abrissarbeiten auf AV in Marl
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Schalke verliert Revierderby, Brückenarbeiten in Datteln, Reisebüro kämpft ums Überleben
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Nach Verweis auf Maskenpflicht – Pärchen greift Busfahrerin an
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien
Schwerer Unfall in Gelsenkirchen: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer aus Auto befreien

Kommentare