Die Waldbrandgefahr in NRW und im Kreis Recklinghausen ist am Vatertag erhöht: Ein kleiner Fehler kann verheerende Folgen haben.
+
Die Waldbrandgefahr in NRW und im Kreis Recklinghausen ist am Vatertag erhöht: Ein kleiner Fehler kann verheerende Folgen haben.

Regionalforstamt schlägt Alarm

Amt warnt vor Waldbrandgefahr im Kreis Recklinghausen: Am Vatertag sollte man DAS vermeiden

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Im Kreis Recklinghausen ist die Waldbrandgefahr zum Vatertag besonders hoch. Das Regionalforstamt warnt - und gibt wichtige Infos zum korrekten Verhalten.

  • In Recklinghausen und Umgebung ist die Waldbrandgefahr besonders hoch. 
  • Zum Vatertag bittet das Regionalforstamt Ruhrgebiet um umsichtiges Verhalten. 
  • Insbesondere Wälder sind in Coronavirus-Zeiten gut besucht. 

Ein Spaziergang im Wald - das kann insbesondere an einem Feiertag wie Christi Himmelfahrt (oder "Vatertag") eine willkommene Ablenkung vom Corona-Alltag sein. Schon jetzt ist unsere Natur ein beliebter Ausweichort, wie 24VEST.de* berichtet: "Durch die Coronapandemie sind mehr als doppelt so viele erholungssuchende Menschen im Wald wie üblich", erklärt das Regionalforstamt Ruhrgebiet, das auch für die Wälder im Kreis Recklinghausen zuständig ist. 

Erhöhte Waldbrandgefahr am Vatertag im Kreis Recklinghausen

Gerade am Vatertag soll nach Einschätzung der Behörde zu einem noch größeren Wald-Andrang der Menschen führen. Das ist unter normalen Umständen (und bei gebotenem Mindestabstand in Coronavirus-Zeiten - zum Ticker für den Kreis Recklinghausen) auch kein Problem. Doch ist in diesem Jahr die Waldbrandgefahr deutlich höher als zuletzt: "Laufende Kontrollgänge haben gezeigt, dass Laubstreu, alte Bodenvegetation aus dem Vorjahr, Reisig und Holzmaterial derartig trocken sind, dass ein kleiner Funke bereits unheilvolle Folgen haben könnte", warnt das Regionalforstamt.

Waldbrände im Kreis Recklinghausen haben zuletzt zugenommen

Die Warnung kommt nicht unbegründet. Bis jetzt sind im laufenden Jahr 2020 die Schäden durch Waldbrände schon größer als im gesamten Jahr 2019. Auch im Kreis Recklinghausen ist die Zahl drastisch gestiegen, wie die Kollegen von cityInfo.TV im Video berichten: 

Waldbrandgefahr im Kreis Recklinghausen: Am Vatertag bloß nicht den Grill anwerfen

Das Regionalforstamt bittet deshalb alle Bürger zu beachten, dass offenes Feuer und Grillen im Wald grundsätzlich verboten sind. Doch auch das Rauchen ist hier von Anfang März bis Ende Oktober untersagt. Wer einen Waldbrand oder ein Brandnest entdeckt, soll nicht lange zögern und umgehend die 112 wählen. Hilfreich bei den Ortsangaben können dabei zum Beispiel im Wald ausgewiesene Rettungspunkte, Adressen bekannter Ausflugslokale oder Wanderparkplätze sein.

Wetter im Kreis Recklinghausen: keine Minderung der Waldbrandgefahr

Das Wetter im Kreis Recklinghausen soll auch in den kommenden Tagen nicht für eine Minderung der Waldbrandgefahr sorgen. Lediglich geringe Niederschläge werden in der Region erwartet.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn
Video
Bewässerungswagen fährt durch Datteln | cityInfo.TV
Bewässerungswagen fährt durch Datteln | cityInfo.TV

Kommentare