+

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Postbank-Geldautomat in Recklinghausen manipuliert, Ehepaare in Quarantäne, Fotos von Weiberfastnacht

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Ein Postbank-Kunde aus Recklinghausen ist Opfer von Betrügern geworden. Zwei Ehepaare aus RE und Dorsten müssen nach der Rückkehr aus Kambodscha in Quarantäne. Wir haben viele Fotos von Weiberfastnacht.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  • Recklinghausen: Ein Postbank-Kunde will Geld am Automaten an der Martinistraße abheben und bekommt einen Schreck - mehrere Tausend Euro fehlen auf seiner SparCard.
  • Recklinghausen / Dorsten: Zwei Ehepaare werden am Freitag zurückerwartet, nachdem es auf dem Kreuzfahrtschiff "Westerdam" einen Coronavirus-Infektionsfall gegeben hat.
  • Marl: Tief Wiltrud hat der Feuerwehr in Marl einiges an Arbeit beschert. Auch in Waltrop und Datteln gab es sturmbedingte Einsätze
  • Kreis Recklinghausen: An Weiberfastnacht haben die "tollen Tage" begonnen: Wir haben zahlreiche Fotos und Videos vom Karneval für Sie zusammengestellt.
  • Marl: Mit dem Rathaussturm strebt der Karneval auch in Marl seinem Höhepunkt entgegen. Viele Narren stürmten das Rathaus.
  • Waltrop: Die Hebewerksstadt ist vielleicht nicht Köln, Karneval wird aber auch hier gefeiert. Los ging es an Weiberfastnacht bereits am Nachmittag.
  • Herten: An vielen Stellen in der Stadt stören die Falschparker. Nun ist an einer Stelle Abhilfe geschaffen worden.
  • Oer-Erkenschwick: Mit der Versteigerung eines original Fußballs des FC Schalke 04 aus der Saison 2016/2017 will Burkhard Stankowski Kindern helfen. So viel wurde bei seiner Benefiz-Auktion schon geboten.
  • Datteln: Die RAG führt zurzeit Rodungsarbeiten auf dem ehemaligen Kokerei-Gelände der Zeche Emscher-Lippe 3/4 durch - Grund ist der bald gesäuberte Mühlenbach.
  • Castrop-Rauxel: Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar? Der Investor des Wohngebiets in Castrop-Rauxel hat ein Eilverfahren angestrengt, ob die Klage des BUND aufschiebende Wirkung hat - oder nicht.
  • Dortmund: Gibt es beim BVB im Spiel gegen Werder Bremen eine Premiere in der Startelf? Trainer Lucien Favre könnte mit dem jüngsten BVB-Angriff aller Zeiten starten.
  • Gelsenkirchen: Ahmed Kutucu kommt beim FC Schalke 04 derzeit nicht über eine Rolle als Joker hinaus. Der Profi des S04 findet hierzu deutliche Worte.

Der Kreis multimedial

Weiberfastnacht macht in Redaktion der Stimberg Zeitung immer besonders viel Spaß. Die KG Blau Weiß am Stimberg schaut nämlich vorbei. Hier ein Bericht unserer Kollegen von cityInfo.TV.

Der Karneval ist zu Besuch bei der Stimberg Zeitung | cityInfo.TV

Der Karneval ist zu Besuch bei der Stimberg Zeitung | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Seoul: Angesichts des rapiden Anstiegs von Infektionsfällen mit dem neuartigen Coronavirus in Südkorea hat Präsident Moon Jae In von einer "ernsthaften Situation" gesprochen. Er habe bei einem Treffen mit Premierminister Chung Sye Kyun dazu aufgerufen, "rasche und starke" Gegenmaßnahmen zu ergreifen, teilte Moons Büro am Freitag mit. Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention kamen über Nacht 52 neue Fälle hinzu.
  • Leverkusen: Bayer Leverkusen hat sich eine passable Ausgangsposition für den Einzug ins Achtelfinale der Europa League verschafft. Der Fußball-Bundesligist gewann das Hinspiel der ersten K.o.-Runde am Donnerstagabend gegen den FC Porto mit 2:1 (1:0) und kann in einer Woche bereits mit einem Remis weiterkommen. Auch der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt haben Heimsiegen gegen Malmö FF (2:1) bzw. RB Salzburg (4:1) Chancen aufs Weiterkommen.
  • Hanau/Berlin: Nach dem mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlag von Hanau haben zahlreiche Politiker der AfD eine Mitschuld gegeben. "Natürlich gibt es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Erstarken der AfD und der Zunahme rechter Gewalt", sagte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Unterdessen laufen die Ermittlungen zu der Bluttat mit elf Toten am Freitag mit Hochdruck weiter.
  • Berlin: Unbeschwert ist der Straßenkarneval nach dem mutmaßlich rechtsradikalen und rassistischen Anschlag im hessischen Hanau in diesem Jahr nicht. Der Hanauer Carnevalszug Verein (HCV) hat den für Samstag geplanten Faschingsumzug abgesagt. In vielen anderen Städten wollen die Narren dennoch feiern.
  • Teheran: Im Iran hat am Freitag die Parlamentswahl begonnen. Mehr als 7000 Kandidaten bewerben sich um die 290 Mandate. Überschattet wurde der Urnengang im Vorfeld von der umstrittenen Ablehnung gemäßigter Kandidaten, die Präsident Hassan Ruhani nahestehen. 
  • Berlin: Nach der Eröffnung der Berlinale geht es am Freitag richtig los auf dem Filmfestival. Erwartet wird unter anderem Schauspieler Johnny Depp ("Fluch der Karibik"). Der 56-Jährige stellt in Berlin seinen neuen Film "Minamata" vor, in dem er den US-Fotografen W. Eugene Smith (1918-1978) spielt. 

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Ein stürmisches Wochenende erwartet die Närrinnen und Narren in den nächsten Tagen zum Höhepunkt des Karnevals. An diesem Freitag lässt sich aber auch zwischendurch die Sonne blicken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei etwa 9 Grad Celsius.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

39: Vor der Bürgerschaftswahl am Sonntag in Hamburg liegt die SPD einer Umfrage zufolge weiter deutlich vor den Grünen. Weiter ergab ein ZDF-Politbarometer "Extra", dass die CDU bei der Abstimmung auf ein Rekordtief fallen könnte. Die FDP muss demnach um den Einzug ins Parlament bangen. Der Projektion zufolge kämen die Sozialdemokraten auf 39 Prozent, die Grünen auf 24, die CDU auf 12, die Linke auf 8,5 sowie die FDP auf 5 und die AfD auf 6 Prozent.

Trends in den sozialen Medien

Die Trauer um den rassistisch motivierten Terroranschlag mit elf Toten in #Hanau dominiert weiter die Diskussionen bei Twitter.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Zwei Jahre danach: Was ist eigentlich aus den "Schwarze Kuhle"-Betreibern geworden?
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Die Bike-Bahn wird immer attraktiver: 25 Helfer am Start 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
Dattelner Bürger wollen Parkplätze, ein Klettergerüst aber kein Gewerbegebiet 
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
BVB: Drama um Marco Reus - Keine Einsätze mehr 2020? Manager Zorc mit deutlichen Worten zu seinem Star
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Marl-Sinsen an

Kommentare