Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Hollywood-Star besucht Heimat, Bombe in Oer-Erkenschwick entschärft, Schlägereien in Marl und Haltern, EU einigt sich

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Im Kreis Recklinghausen kann man einen Hollywood-Star treffen. Eine Fliegerbombe wird in Oer-Erkenschwick entschärft. In Marl und Haltern gibt es Schlägereien. Die EU einigt sich auf ein Corona-Hilfspaket.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und Umgebung?

  • Recklinghausen/Herten: An gewissen Orten im Kreis Recklinghausen kann man zurzeit einem echten Hollywood-Star begegnen. Der Prominente ist überraschend in seine Heimat zurückgekehrt - und hat diese Botschaft im Gepäck.
  • Oer-Erkenschwick: In einem Feld an der Horneburger Straße in Oer-Erkenschwick kurz vor Horneburg musste eine Fliegerbombe entschärft werden. Das Areal wurde weiträumig abgesperrt.
  • Marl: Vor einem Café in Marl kam es zu einer Schlägerei. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang mit einer anderen Auseinandersetzung, die vorher stattgefunden hatte.
  • Haltern am See/Herten: Am Badestrand am Silbersee in Haltern flogen die Fäuste. Die Polizei schritt ein und beruhigte die aufgebrachten Gemüter wieder. 
  • Herten: Zeugen haben beobachtet, wie Schallschutzwände in Herten besprüht wurden. Sie riefen die Polizei.
  • Marl: In einem Kindergarten in Polsum wurde eine Corona-Infektion bestätigt - mit Folgen für die Betroffenen. Wer bezahlt jetzt den ausfallenden Urlaub?
  • Recklinghausen: In Bochum ist der Prozess um einen Messerangriff in einer Teestube in Recklinghausen-Süd gestartet. Die Angeklagten bestreiten die Tat.
  • Recklinghausen: Die Platanen an der Grundschule Im Reitwinkel sind Ende Februar gefällt worden. Im August soll der Bau der neuen Mensa starten.
  • Waltrop: Nach einem Gerichtsurteil, das Anfang des Jahres erging, gibt es begründete Hoffnung, dass in den Waltroper Rieselfeldern doch noch ein Windpark entstehen kann.
  • Datteln: Gleich mehrere Straßen in Datteln sollen eine neue Asphalt-Decke bekommen - bei den anfallenden Kosten hofft die Stadt nun auf Unterstützung.
  • Ruhrgebiet: Die Lebenserwartung der Menschen im Ruhrgebiet liegt in vielen Städten erheblich unter dem Bundesschnitt. Das besagt eine neue Studie des Max-Planck-Instituts. Eine Ruhrpott-Metropole rangiert ganz hinten in der Statistik.
  • Oer-Erkenschwick/Marl: Das ist eine Überraschung für die Fans von Spvgg. Erkenschwick und TuS 05 Sinsen - und keine angenehme. Die Westfalenligisten aus dem Vest spielen in der nächsten Saison in der Staffel 1.
  • Dortmund: Der BVB hat den Transfer-Poker um das Talent Jude Bellingham gewonnen. Die Borussia zahlt offenbar das dreifache der einstigen Sancho-Ablöse.
  • Gelsenkirchen: Für Schalke 04 wird ein Transfer von Robin Gosens zur Utopie. Atalanta Bergamo fordert eine Ablöse, die für den S04 nicht zu stemmen ist.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 1441 Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 1370 als geheilt. Bislang kam es zu 39 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 32 aktuelle Infektionen. 

Der Kreis multimedial

Eine ganz besondere Charity-Auktion findet am 5. September im Rathaus Recklinghausen statt. Marcel Kozik, Künstler aus Castrop-Rauxel, hat unseren Kollegen von cityInfo.TV erklärt, um was es geht.

Charity-Auktion im Rathaus Recklinghausen | cityInfo.TV

Charity-Auktion im Rathaus Recklinghausen | cityInfo.TV

Weitere Themen des Tages

  • Brüssel: Die EU-Staaten haben sich im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise auf das größte Haushalts- und Finanzpaket ihrer Geschichte geeinigt. Der Kompromiss wurde nach mehr als viertägigen Verhandlungen am frühen Dienstagmorgen bei einem Sondergipfel in Brüssel von den 27 Mitgliedsstaaten angenommen, wie es aus Verhandlungskreisen hieß.
  • München: Der mutmaßliche Betrugsskandal beim Dax-Konzern Wirecard kann die Staatskasse teuer zu stehen kommen. Grund sind mögliche Steuerrückforderungen in Millionenhöhe. Denn da der Wirecard-Vorstand die Bilanzen mit sehr wahrscheinlich erdichteten Umsätzen und Gewinnen aufblähte, hat das Unternehmen auch zu hohe Steuern gezahlt. Die nachträgliche Korrektur von Steuerbescheiden aber ist in solchen Fällen gängige Praxis, wie es bei Steueranwälten und Insolvenzverwaltern heißt.
  • Essen/Wuhan: Corona-Patienten haben einer Studie zufolge in vielen Fällen dauerhaft so viele Antikörper, dass eine erneute Infektion mit dem Virus vermutlich abgewehrt werden kann. Zu diesem Ergebnis kommt eine noch unveröffentlichte Studie an 327 Covid-19-Patienten im chinesischen Wuhan, die zu den weltweit ersten infizierten Menschen gehören.
  • Karlsruhe: Im Dieselskandal verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) zwei weitere Schadenersatzklagen von Autokäufern gegen Volkswagen. Mit ihrem Grundsatzurteil vom 25. Mai haben die obersten Zivilrichter in Karlsruhe bereits die Linie vorgegeben. Darin ist festgestellt, dass der Autobauer seine Kunden bewusst getäuscht hat und deshalb grundsätzlich haftet.
  • Magdeburg: Gut neun Monate nach dem antisemitischen Anschlag von Halle beginnt in Magdeburg der Prozess gegen den Angeklagten Stephan B. Die Bundesanwaltschaft wirft dem 28-Jährigen 13 Straftaten vor, unter anderem Mord und versuchten Mord. Zu Prozessbeginn sollen nach Angaben des Gerichts zunächst die Anklage verlesen und dann B. vernommen werden. Außerdem sollen am ersten Verhandlungstag Videos von der Tat gezeigt werden.
  • Wiesbaden: In der Affäre um rechtsextreme Drohmails muss sich Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) vor dem Innenausschuss des hessischen Landtags den Fragen der Abgeordneten stellen. Bei dem Treffen im Wiesbadener Parlament wird es auch um ein mögliches rechtes Netzwerk bei der hessischen Polizei gehen.
  • Khartum: In der sudanesischen Hauptstadt Khartum beginnt ein Verfahren gegen Ex-Präsident Omar al-Baschir. Dabei geht es um den Putsch, der ihn vor 31 Jahren an die Macht gebracht hatte. Dem heute 76-Jährigen wird vorgeworfen, die Verfassungsordnung untergraben und eine gewählte Regierung gestürzt zu haben. Dem Ex-Staatschef könnten im Falle einer Verurteilung eine lebenslange Haft oder die Todesstrafe drohen.

Die Lage auf den Straßen 

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Die aktuelle Woche verspricht ausgesprochen ruhiges und sonniges Sommerwetter. Die Höchstwerte liegen bereits an diesem Dienstag bei angenehmen 23 Grad. Niederschlag ist nicht in Sicht. Und so geht es auch in den nächsten Tagen so weiter. 

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Die Zahl der Nacht

19: Wegen der Corona-Pandemie sind die Steuereinnahmen des Staates (ohne Gemeindesteuern) im Juni um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen. Das geht aus dem heute veröffentlichten Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor.

Trends in den sozialen Medien

US-Präsident Donald Trump hat in der Corona-Pandemie für das Tragen von Masken in bestimmten Situationen geworben. „Wir sind vereint in unseren Bemühungen, das unsichtbare China-Virus zu besiegen“, schrieb Trump am Montag auf Twitter. „Und viele Menschen sagen, dass es patriotisch ist, eine Gesichtsmaske zu tragen, wenn man keine soziale Distanz wahren kann. Niemand ist patriotischer als ich, Euer Lieblings-Präsident!“ Dazu twitterte Trump ein Foto, wie er eine Maske mit dem Präsidenten-Siegel trägt. Auf dem Sozialen Netzwerk wird bereits heftig über seine plötzliche Kehrtwende diskutiert.

Bisher ein seltenes Bild: Donald Trump, Präsident der USA, trägt einen Stoff-Mundschutz, auf dem das Präsidenten-Siegel abgebildet ist, bei seinem Besuch im Walter Reed National Military Medical Center in Bethesda.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Horror-Begegnung in Gelsenkirchen-Buer: Clown springt mit Messer aus Gebüsch und bedroht 26-Jährigen
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Wetter am Wochenende: Es ist weiter heiß - Risiko für Hitzegewitter steigt deutlich
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Demo gegen Corona-Beschränkungen in Dortmund: 2800 Teilnehmer
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie
Schalke Transfer-Ticker: Bundesligist wohl neuer Favorit im Werben um Weston McKennie

Kommentare