Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Der Nachrichtenüberblick

Zerstörungswut in RE, Menschen-Schädel wird untersucht, zweite Corona-Welle in Datteln?

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Recklinghausen trieben erneut Vandalen an einer Bushaltestelle ihr Unwesen. Der Grusel-Fund aus Haltern wird nun untersucht. Corona ist zurück in Datteln. 

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

Die weiteren Themen des Tages

  • Berlin: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) unterrichtet das Kabinett am Mittwoch über die neuen Regeln für die Einreise aus anderen EU-Staaten. Ab dem 16. Juni soll - von wenigen Ausnahmen abgesehen - alles wieder so laufen wie vor Beginn der Einreisebeschränkungen, die Mitte März zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland verhängt worden waren. Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) will dazu auch Neuregelungen für die weitere Beschäftigung von Saisonkräften in der Landwirtschaft vorstellen.
  • Berlin: Außenminister Heiko Maas (SPD) reist am Mittwoch nach Israel, um mit der neuen Regierung dort vor allem über die geplante Annexion besetzter Palästinensergebiete zu sprechen. In Jerusalem und Tel Aviv wird der SPD-Politiker Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, den neuen Außenminister Gabi Aschkenasi und den neuen Verteidigungsminister Benny Gantz treffen. Auf den sonst üblichen Besuch bei der palästinensischen Regierung in Ramallah verzichtet Maas unter Verweis auf die "erschwerten Bedingungen" wegen der Corona-Pandemie.
  • Hamburg: 108 Tage nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg wählen die Abgeordneten am Mittwoch (13.30 Uhr) einen neuen Bürgermeister. Für seine Bestätigung ist Amtsinhaber Peter Tschentscher auf die Stimmen seiner SPD und des grünen Koalitionspartners angewiesen. Zweite Bürgermeisterin will erneut Katharina Fegebank (Grüne) werden, die auch im neuen Senat für Wissenschaft und Gleichstellung zuständig sein soll. Auch die anderen zehn berufenen Senatoren müssen von der Bürgerschaft bestätigt werden. Vor Beginn der Sitzung (11.30 Uhr) ist die feierliche Unterzeichnung des Koalitionsvertrags geplant.
  • Düsseldorf: Mehr als sechs Jahre nach der Aufdeckung eines Bierkartells durch das Bundeskartellamt beschäftigt der Fall noch einmal die Justiz. Das Oberlandesgericht Düsseldorf verhandelt am Mittwoch (10.00 Uhr) über die Einsprüche der drei Kölsch-Brauereien Früh, Gaffel und Erzquell gegen die 2014 von der Wettbewerbsbehörde verhängten millionenschweren Geldbußen. Insgesamt hatte das Bundeskartellamt im Zuge seiner Ermittlungen gegen das Bierkartell Geldbußen in einer Höhe von rund 338 Millionen Euro gegen 11 Brauereien und 14 persönlich Verantwortliche verhängt.
  • Stockholm: Fast dreieinhalb Jahrzehnte nach dem unaufgeklärten Mord am schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme wollen die Ermittler ihren Entschluss zu einer möglichen Anklage bekanntgeben. Es wird damit gerechnet, dass der leitende Staatsanwalt Krister Petersson am Mittwoch (9.30 Uhr) auf einer Online-Pressekonferenz mit Fahndungsleiter Hans Melander entweder eine Anklage in dem Fall oder die Einstellung der langjährigen Untersuchungen verkündet.
  • Kiel: Der Landtag Schleswig-Holstein befasst sich am Mittwoch mit dem deutschen Tatverdächtigen im Fall der seit gut 13 Jahren verschwundenen Madeleine "Maddie" McCann. Schleswig-Holsteins Innenminister Claus Christian Claussen (CDU) und Vertreter der Flensburger Staatsanwaltschaft werden in Kiel dem Innen- und Rechtsausschuss Rede und Antwort stehen (14.00 Uhr).
  • München: Titelverteidiger FC Bayern München und Eintracht Frankfurt ermitteln am Mittwoch (20.45 Uhr) den zweiten Teilnehmer am DFB-Pokalendspiel in Berlin. Die Bayern gehen als Titelverteidiger und Favorit in das Halbfinalduell in München. Sie wollen sich auch revanchieren für die überraschende Niederlage gegen die Eintracht im Endspiel 2018.

Zahl der Nacht

350.000.000: Die Piloten der Lufthansa bieten dem angeschlagenen Unternehmen weiter einen freiwilligen Gehaltsverzicht an. Vor einem heutigen Treffen des Lufthansa-Managements mit Gewerkschaften erneuerte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ihr Angebot zu Kosteneinsparungen von etwa 350 Millionen Euro.

Zitat der Nacht

"Bis wir wissen, dass der Preis für ein schwarzes Leben derselbe ist wie der Preis für ein weißes Leben, werden wir diese Situationen immer und immer wieder erleben."

Der prominente Bürgerrechtler Al Sharpton hat bei der Trauerfeier für George Floyd die Ungleichbehandlung Schwarzer angeprangert und Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump erhoben.

Mensch der Nacht

George Floyd

George Floyd ist in Pearland im US-Bundesstaat Texas beigesetzt worden.

Mit flammenden Aufrufen gegen Rassismus und Polizeigewalt haben Angehörige und Ehrengäste bei der Trauerfeier für George Floyd Abschied von dem getöteten Afroamerikaner genommen. Nach der emotionalen Zeremonie in einer Kirche in Houston im US-Bundesstaat Texas, die live übertragen wurde, erfolgte die Beisetzung von Floyd in der Nachbarstadt Pearland im Privaten. Der Sarg wurde auf der letzten Meile in einer weißen Pferdekutsche transportiert. Das Eintreffen des Trauerzugs am Friedhof verfolgten zahlreiche Menschen am Straßenrand.

Das Wetter im Kreis Recklinghausen

Das Wetter im Kreis Recklinghausen wird grau. Die Temperaturen klettern auf maximal 18 Grad Celsius, dazu ist es durchgehend bewölkt. Es kann ganztägig zu Regenschauern im Vest kommen. Ein Regenschirm ist heute also Pflicht. Der Wind weht mit leichten Brisen aus Nordost.

Besserung ist dann am Wochenende in Sicht: Am Freitag steigt das Thermometer bei strahlendem Sonnenschein auf 29 Grad Celsius.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage im Kreis Recklinghausen und in der Region können Sie auf der interaktiven Karte minutengenau verfolgen: 

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Durch das Coronavirus sind bis zum 31. August alle Veranstaltungen abgesagt. Das ist für uns Besucher schade, aber für Unternehmer ist das eine absolute Katastrophe. Die Schausteller haben zur Zeit absolut keine Einnahmen. Deswegen hat sich der Schaustellerverband Recklinghausen etwas ausgedacht: Sommer in der Innenstadt. Was dahinter steckt, sehen Sie im Video von cityInfo.TV.

Trends in sozialen Netzwerken

Verschwörungstheoretiker und Vegankoch Attila Hildmann sorgt mit seinen kruden Erklärungen zum Coronavirus - abseits weiterer Aluhut-Träger - immer wieder für Kopfschütteln in der Bevölkerung. Auch auf Twitter wird aktuell über ihn und seine gefährliche Reichweite diskutiert. Sie können die Diskussion unter dem Hashtag #AttilaHildmann verfolgen. 

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 

Kommentare