Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Schockierende Wetter-Prognose fürs Vest, Streit in Zug eskaliert, Anschlag auf Marler

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Am Sonntag drohen neue Wetter-Kapriolen im Kreis Recklinghausen. Bei einem Streit in einem Regionalexpress kam es am Donnerstag zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein Autofahrer aus Marl erlebte auf der A 43 eine ganz böse Überraschung. 

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

  • Kreis Recklinghausen: Sturmtief Sabine ist Geschichte - doch hat der Kreis Recklinghausen wohl nur eine kurze Verschnaufpause. Die nächste markante Wetterlage bahnt sich an.
  • Recklinghausen: Im Regionalexpress ist am Mittwoch (13.2.) ein Streit zwischen drei Personen eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Mann ging mit einer zerbrochenen Flasche auf einen Reisenden los
  • Recklinghausen: Ein Fußgänger aus Oer-Erkenschwick ist auf der Devensstraße in Recklinghausen von einem Lkw angefahren und lebensgefährlich verletzt worden.
  • Marl: Ein Mann aus Marl wurde auf der A43 zum Opfer eines lebensgefährlichen Anschlags: Plötzlich durchbrach ein Gegenstand das Dach seines Autos.
  • Recklinghausen: Werner Hansch aus Recklinghausen soll sich vom Wolfgang Bosbach einen Privatkredit erschlichen haben. Doch es laufen wohl noch weitere Verfahren gegen den Reporter.
  • Recklinghausen: Der Valentinstag ist für Floristen einer der umsatzstärksten Tage. Eine Floristin aus Recklinghausen gibt Tipps, wie die Blumen möglichst lange halten.
  • Marl: Nach dem Schuss auf ihr Haus lud die Alevi-Bektasi Gemeinde in Marl zu einer Solidaritätsveranstaltung ein. Die Vorsitzende informierte über der Stand der Polizeiermittlungen.
  • Herten: Bereits im November beschloss der Stadtrat Bergmanns-Ampelmännchen an vier Standorten im Stadtgebiet. Eigentlich könnte es ganz schnell gehen, aber...
  • Datteln: Durch ein Feuer in den Kellerräumen unter dem Theater ist der Betrieb zurzeit nicht möglich. Es drohte ein hoher finanzielle Schaden für den Theaterleiter. Hilfe kommt von der Stadt
  • Oer-Erkenschwick: Michael Toni Tewes aus Oer-Erkenschwick kommt von seinem Urlaub auf den Philippinen mit einer Hilfs-Idee zurück, die mit Michael Jackson zu tun hat: er versteigert Jacksons Hut. Das kam bei der Aktion rum.
  • Waltrop: Kommerz contra Romantik: Am Valentinstag scheiden sich die Geister. Eheberaterin Ute Kieslich verrät, wie Paare ihre Beziehung pflegen. Dazu braucht es vor allem eine Zutat
  • Oberhausen/Mülheim: Einsatz in Oberhausen und Mülheim: Am Donnerstag (13.02) hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei vier Männer festgenommen. Die Behörden hatten sie schon länger im Visier.

Die weiteren Themen des Tages

  • München: Sechs Jahre nach Joachim Gauck eröffnet mit Frank-Walter Steinmeier erstmals wieder der deutsche Bundespräsident die Münchner Sicherheitskonferenz. Steinmeier war jahrelang in seinem Amt als Außenminister Stammgast bei dem Treffen in der bayerischen Landeshauptstadt. In seiner Eröffnungsrede um 14.15 Uhr dürfte Steinmeier insbesondere auf die deutsche Verantwortung in der Welt und die sicherheitspolitischen Herausforderungen eingehen.
  • Berlin: Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU) hat deutlich gemacht, dass er bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Indirekt bestätigte er am Abend bei einem Mittelstandsforum auch seine Bereitschaft für eine Kandidatur zum CDU-Vorsitz. Auf die konkrete Nachfrage, ob er für Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur antrete, antwortete Merz aber nicht direkt. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bekräftigte bei einer Preisverleihung in Berlin, Verantwortung übernehmen zu wollen. Ein klares Bekenntnis zu einer eigenen Kandidatur für den Parteivorsitz lehnte Spahn trotz Nachfragen erneut ab.
  • Berlin: Der Bundesrat befasst sich ab 9.30 Uhr mit zahlreichen Neuregelungen im Straßenverkehr. Eine von Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) vorgelegte Reform soll unter anderem das Radfahren in Städten sicherer und attraktiver machen. Die Länderkammer stimmt aber auch über Änderungsvorschläge ihrer Ausschüsse ab - ob sie im Plenum eine Mehrheit finden, muss sich erst zeigen. Darunter ist ein Vorstoß für ein Tempolimit auf Autobahnen von 130 km/h. Weiteres Thema sind die vom Bundestag beschlossenen Neuregelungen zu Organspenden.
  • Berlin: Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung von Ökonomen auch zum Jahresende 2019 nicht in Schwung gekommen. Im Schnitt rechnen Konjunkturexperten mit einem Miniwachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von 0,1 Prozent in den letzten drei Monaten gegenüber dem Vorquartal. Eine Stagnation oder ein leichter Rückgang scheinen nach zuletzt schwachen Konjunkturdaten allerdings nicht ausgeschlossen. Wie sich Europas größte Volkswirtschaft Ende vergangenen Jahres entwickelt hat, gibt das Statistische Bundesamt um 8.00 Uhr anhand vorläufiger Daten bekannt.
  • New-York: Nach wochenlangen Verhandlungen endet der inhaltliche Teil des Vergewaltigungsprozesses gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein mit dem Plädoyer der Anklage. Gestern hatte bereits die Verteidigung ihre letzten Worte an die zwölf Geschworenen gerichtet und versucht, die Jury von der Unschuld des 67-Jährigen zu überzeugen. Ab kommender Woche sollen sich die zwölf Geschworenen dann zu Beratungen zurückziehen, um über Schuld oder Unschuld Weinsteins zu entscheiden.
  • Dortmund: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will mit einem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt die eigene Stimmung aufbessern und die Spitzenteams aus Leipzig und München unter Druck setzen. Dortmund war zuletzt in Bremen aus dem DFB-Pokal ausgeschieden und hatte in der Bundesliga in Leverkusen verloren. Allerdings reisen die Frankfurter nach ihrem besten Rückrundenstart der Vereinsgeschichte mit Selbstvertrauen zu dem um 20.30 Uhr beginnenden Spiel an.

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage im Kreis Recklinghausen können Sie auf der interaktiven Karte minutengenau verfolgen. 

Das Wetter im Kreis Recklinghausen

Die Temperaturen steigen heute auf bis zu 9 Grad Celsius, dazu ist es meist bewölkt. Lediglich am Nachmittag schafft es die Sonne, die heute insgesamt drei Stunden lang scheint, sich durch die Wolkendecke zu kämpfen. Zwischendurch kann es immer mal wieder zu Schauern kommen, das Regenrisiko liegt bei 30 Prozent. Dazu weht ein frischer Wind mit rund 30 km/h.

Mensch der Nacht

Fallon Sherrock hat für ein weiteres Kapitel Darts-Geschichte gesorgt und ein erfolgreiches Debüt in der Premier League gefeiert. Die 25 Jahre alte Engländerin erreichte gestern in Nottingham gegen Landsmann Glen Durrant mit 6:6 ein Remis und sorgte damit für die nächste sportliche Überraschung. Sherrock trat als erste Frau überhaupt in dem als Liga ausgetragenen Wettbewerb an.

Die Zahl der Nacht

3.800.000.000: Das US-Verteidigungsministerium will Berichten zufolge 3,8 Milliarden Dollar aus Rüstungsprogrammen in den Bau der von Präsident Donald Trump gewünschten Mauer an der Grenze zu Mexiko stecken. Das Geld soll unter anderem aus Programmen zur Beschaffung von Kampfflugzeugen, Hubschraubern und dem Schiffbau kommen, wie die "Washington Post" und andere gestern unter Berufung auf eine Mitteilung des Pentagons an den Kongress berichteten.

Zitat der Nacht

"Ich denke, es ist Zeit, damit aufzuhören, über Strafverfahren des Justizministeriums zu twittern."

US-Justizminister William Barr hat Präsident Donald Trump aufgefordert, sich nicht mehr über Twitter in laufende Verfahren einzumischen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Stadtprinzenpaare Helau: Auf der Zielgeraden der fünften Jahreszeit haben das Recklinghäuser Stadtprinzenpaar Marcus I. und Martina I., das Medienhaus Bauer und Suberg´s bei Boente Tollitäten aus Recklinghausen, Datteln, Herten und Oer-Erkenschwick auf einen geselligen Abend eingeladen. Für das Stadtprinzenpaar aus Recklinghausen nicht nur Brauchtumspflege, sondern auch ein kleines Familientreffen. Im Video berichten die Kollegen von cityInfo.TV:

Trends in sozialen Netzwerken

Es ist Valentinstag. Und natürlich kann es sich die Twitter-Gemeinde nicht nehmen lassen, diesen Tag mit lustigen, gehässigen oder auch privaten Tweets zu begleiten. Unter dem Hashtag #ValentinesDay2020 findet man die entsprechenden Beiträge.  

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Komet "Neowise" fliegt im Juli über NRW - wie man das Spektakel am Himmel am besten sehen kann
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her

Kommentare