+
Gewitter mit Blitz und Donner könnten heute im Tagesverlauf auch über das Vest Recklinghausen ziehen. 

Wetterprognose

Unbeständiges Wetter zum Schulbeginn der i-Dötzchen im Vest

  • schließen
  • Stephan Rathgeber
    Stephan Rathgeber
    schließen

Einige i-Dötzchen dürften an ihrem ersten Schultag von Regen und Gewitter geweckt worden sein. Doch im weiteren Tagesverlauf ist Besserung in Sicht.

Update, 29. August, 7.28 Uhr:

Nach einer regnerischen Nacht mit einzelnen Gewittern muss auch am Donnerstagmorgen noch mit Schauern gerechnet werden. Im Tagesverlauf kämpft sich die Sonne jedoch durch die Wolken und die Regenwahrscheinlichkeit sinkt. Die Temperatur liegt zwischen 19 und 26 Grad.

Update, 28. August, 17.15 Uhr: Laut Branchendienst wetter.de sollten wir uns im Kreis Recklinghausen nicht allzu früh auf einen ruhigen Abend freuen: Demnach drohen ab 21 Uhr Gewitter im Vest. Bis Mitternacht steigt die Wahrscheinlichkeit nach Angaben der Wetterexperten sogar noch. 

Hier gelangen Sie zum Wetterbericht.

Gewitterfront entfernt sich vom Kreis Recklinghausen

Update (16.45 Uhr): Die Gewitterfront scheint in östlicher Richtung abzuziehen. So wurde die Warnung für Hamm aufgehoben. Inzwischen gilt die DWD-Warnung hauptsächlich für die Region um Bielefeld und Paderborn. 

So wie es aussieht, könnte das Vest also tatsächlich von einem Gewitter verschont bleiben. 

Gewitter östlich vom Kreis Recklinghausen

Update (16.30 Uhr): Aktuell wird vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Hamm, Soest und Warendorf vor starken Gewittern gewarnt. Auch am Montag verschob sich eine ähnliche Gewitterfront erst am Abend in Richtung Vest. Die Warnung für die umliegenden Kreise gilt bis 17.30 Uhr. 

Allerdings gilt laut Deutschem Wetterdienst für den Kreis Recklinghausen weiterhin eine Warnung vor großer Hitze. 

Unsere bisherige Berichterstattung:

Vest Recklinghausen / Offenbach - Ein Tief über Nordrhein-Westfalen soll am Mittwoch teils unwetterartige Gewitter nach NRW bringen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 30 bis 33 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Morgen mitteilte.

Zieht das Gewitter in den Kreis Recklinghausen? 

Bereits im Tagesverlauf seien vereinzelt Gewitter mit kräftigem Starkregen möglich. Auch Hagel und Sturmböen von bis zu 80 Kilometer pro Stunde seien nicht auszuschließen, so die Wetterexperten. Am Abend ziehen aus Westen dann verbreitet Gewitter auf.

Es gibt aktuell noch keine (Vor-)Warnung des Deutschen Wetterdienstes für den Kreis Recklinghausen wegen der angekündigten Gewitter. Dafür bleibt die amtliche Hitzewarnung des DWD für unsere Region auch am dritten Tag in Folge bestehen.

Auch am Donnerstag werden Gewitter erwartet - auch im Kreis Recklinghausen?

Auch am Donnerstag bleibt es laut Vorhersage stark bewölkt, mit Schauern und teils kräftigen Gewittern. Nach Südosten lockere es auf und bleibe niederschlagsfrei. Die Temperaturen steigen laut DWD auf bis zu 27 Grad. Der Freitag bleibt bei lockerer Bewölkung meist trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 24 bis 27 Grad.

Wir halten Sie an dieser Stelle über die Wetter-Entwicklung auf dem Laufenden.

Mit dpa-Material

Bereits am kam es am Abend des 26. August kam es im Vest Recklinghausen zu starken Gewittern. Auch die Feuerwehr war im Einsatz.

Damit die Feuerwehr, zum Beispiel bei wetterbedingten Einsätzen, schnell am Ort des Geschehens sein kann, soll eine zweite Feuerwache in Recklinghausen entstehen.

In Gelsenkirchen und Umgebung sind die Bürger zurzeit wegen eines anderen Phänomens am Himmel verunsichert. Dort gibt es Feuerschein und ein kilometerweit hörbares Rauschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Schwerer Autounfall: Feuerwehr muss Fahrer (17) und Beifahrer (15) aus Wrack schneiden
Die digitale Sonntagszeitung ist da: ePaper ist jetzt verfügbar
Die digitale Sonntagszeitung ist da: ePaper ist jetzt verfügbar
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten

Kommentare