+
Der Morgen im Vest: unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Weitere Festnahme nach Raubserie, Einbrecher in Herten verhaftet, Einsatz in "Horror-Haus"

  • schließen

Nach der Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel und Umgebung hat es am Dienstag eine weitere Festnahme gegeben. In Herten wurde ein Einbrecher aus Marl verhaftet. Bei einem Polizei-Einsatz in Datteln trafen die Beamten auf einen Mann mit einer Pistole in der Hand. 

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung?

Die weiteren Themen des Tages

  • Leipzig: Begleitet von anhaltender Kritik an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bereitet die Parteispitze heute den Leipziger Parteitag vor. Kramp-Karrenbauer will sich beim traditionellen Hallenrundgang (14 Uhr) über die Gegebenheiten vor Ort informieren, im Anschluss tagen die Parteigremien (15 Uhr). Die vor einem Jahr in Hamburg als Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel zur CDU-Chefin gewählte Kramp-Karrenbauer ist wegen anhaltend schlechter Umfragewerte intern unter Druck.
  • Washington: Im US-Repräsentantenhaus gehen um 15.00 Uhr MEZ die öffentlichen Anhörungen in den Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump weiter. Befragt werden eine frühere Mitarbeiterin des Nationalen Sicherheitsrates, Fiona Hill, und ein Mitarbeiter der US-Botschaft in der Ukraine, David Holmes. Gestern hatte ein wichtiger Zeuge - der US-Botschafter bei der EU, Gordon Sondland - Trump belastet und zentrale Vorwürfe der Demokraten gegen den Präsidenten untermauert.
  • Georgina: Die Präsidentschaftsbewerber der Demokraten haben US-Präsident Donald Trump angesichts der jüngsten Zeugenaussagen in der Ukraine-Affäre scharf kritisiert. Bei ihrer fünften Fernsehdebatte im US-Bundesstaat Georgia in der Nacht äußerten sie sich empört über die neuesten Enthüllungen in den Impeachment-Ermittlungen gegen Trump. Senator Bernie Sanders sagte, Trump sei nicht nur ein "pathologischer Lügner", sondern "wohl der korrupteste Präsident" in der modernen Geschichte der USA.
  • Baden-Baden: Mit prominenten Gästen wie Fußball-Bundestrainer Joachim Löw, Showmaster Thomas Gottschalk und der belgischen Königin Mathilde wird ab 20.15 Uhr in Baden-Baden der Medienpreis Bambi vergeben. Die goldenen Rehkitze gehen nach Angaben der Organisatoren in diesem Jahr in 17 Kategorien an 21 Preisträger. Ausgezeichnet werden den Angaben zufolge unter anderem Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts, Sängerin Sarah Connor sowie die Rapperin und Influencerin Shirin David.
  • Jerusalem: Nach dem Scheitern von Benny Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß bei der Regierungsbildung in Israel beginnt nun eine letzte dreiwöchige Frist, um eine erneute Wahl abzuwenden. Präsident Reuven Rivlin wird heute um 13.15 Uhr (Ortszeit, 12.15 Uhr MEZ) das Parlament in Jerusalem darüber in Kenntnis setzen, dass kein Kandidat ein Kabinett bilden konnte - erstmals in der Geschichte Israels. Dies teilte Rivlins Büro am späten Abend mit. Nach einer aktuellen Umfrage würde eine erneute Wahl fast das gleiche Ergebnis bringen.
  • München: Nach der Dürre im Sommer 2018 sind in diesem Jahr mehr landwirtschaftliche Betriebe in die Insolvenz geraten als noch im Vorjahr. Zwischen Januar und Oktober meldeten 114 Unternehmen Zahlungsunfähigkeit an, wie die Wirtschaftsauskunftei Crif Bürgel mitteilte. Dies seien 23,9 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr. Damals hatten sich 92 Betriebe insolvent gemeldet. Crif Bürgel-Chefin Ingrid Riehl sprach von einem "sprunghaften Anstieg".

Die Verkehrslage im Kreis Recklinghausen

Die aktuelle Verkehrslage im Kreis Recklinghausen und in der Region können Sie auf der interaktiven Karte minutengenau verfolgen: 

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

Es wird ein grauer, kalter Tag im Vest: Die Temperaturen klettern bei dirchter Wolkendecke auf maximal 7 Grad Celsius. Morgens sind noch Minusgrade möglich. Dafür bleibt es voraussichtlich Trocken: Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 0 Prozent. 

Der Mensch der Nacht

Er war "Mr. Teleshopping". Walter Freiwald, TV-Ikone des Privatfernsehens, ist tot. Er starb bereits am Samstag im Alter von 65 Jahren, wie seine Witwe der Deutschen Presse-Agentur am Mittwochabend bestätigte. In den 1990er Jahren wurde Freiwald an der Seite von Harry Wijnvoord bei "Der Preis ist heiß" (RTL) zur Kultfigur, verkaufte in der TV-Show mit großer Geste und viel Temperament Kühlschränke und Gartenmöbel, die er in den höchsten Tönen anpries. Im RTL-Dschungel-Camp ("Ich bin ein Star, holt mich hier raus!") wurde ihm die Rolle des bösen Fieslings zugedacht.

Walter Freiwald.

Foto: Monika Skolimowska, dpa/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Die Zahl der Nacht

6,1: Die Grenzregion zwischen den beiden südostasiatischen Ländern Thailand und Laos ist am Donnerstag von einem Erdbeben erschüttert worden. Das Beben gegen 6.50 Uhr Ortszeit (00.50 MEZ) hatte nach Angaben der US-Beobachtungsstelle USGS eine Stärke von 6,1. Die Erschütterungen waren auch mehr als 700 Kilometer weiter in Thailands Hauptstadt Bangkok zu spüren. Über mögliche Schäden oder Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Das Zitat der Nacht

"Anfang des zweiten Satzes musste ich so dringend auf Toilette. Das war das härteste am heutigen Tag."

Deutschlands Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann zum 3:18 Stunden langen Doppel von Kevin Krawietz und Andreas Mies gegen Argentinien. Krawietz/Mies gewannen 6:7 (4:7), 7:6 (7:2), 7:6 (20:18)

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Das ist nichts für schwache Nerven! Zu hören, wie die Polizei, die Feuerwehr und Notärzte dabei sind, wenn Menschen sterben, ist keine leichte Kost. Doch beim Crash Kurs NRW nehmen die Akteure der Rettungskette kein Blatt vor den Mund. Mit schonungslosen Bildern und Geschichten machen sie den Jugendlichen klar, wie wichtig es ist, sich anzuschnallen, keine Drogen zu nehmen, als Fahrer nüchtern zu sein und das Handy in der Tasche zu lassen. Die Kollegen von cityInfo.TV waren dabei. 

Crash Kurs der Polizei startet in Datteln | cityInfo.TV

Crash Kurs der Polizei startet in Datteln | cityInfo.TV

Trends in sozialen Netzwerken

Am Abend nach einer aufsehenerregenden Zeugenaussage in den Impeachment-Ermittlungen treten die Präsidentschaftsanwärter der Demokraten zur fünften TV-Debatte an. Auf Twitter wird die Diskussion unter dem Hashtag #DemDebate kommentiert. 

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare