+
Ein Arbeitsunfall im Baustellenbereich auf der A52 bei Marl hat am Mittwochmorgen für Stau gesorgt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Rettungshubschrauber war im Einsatz

A52: Stau nach Arbeitsunfall in Baustelle

Marl/Haltern - Ein Arbeiter hat sich auf der A52 im Baustellenbereich zwischen Marl-Frentrop und Marl-Brassert verletzt. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Es gab mehrere Kilometer Stau.

Auf der A52 Richtung Haltern hat sich am Mittwochmorgen im Baustellenbereich zwischen Marl-Frentrop und Marl-Brassert ein Arbeiter verletzt. Wie es zu dem Unfall gekommen ist und wie schwer der Mann verletzt ist, ist noch nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber landete zur Versorgung des Verletzten.

Der WDR meldete zwischenzeitlich bis zu vier Kilometer Stau. Autofahrer mussten etwa 20 Minuten mehr Zeit einplanen. Der Unfall war gegen 9 Uhr bei der Autobahnpolizei eingegangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stadtrat von Oer-Erkenschwick wächst ab September um vier Politiker - das sind die Hintergründe
Stadtrat von Oer-Erkenschwick wächst ab September um vier Politiker - das sind die Hintergründe
Überraschung! Die SG Suderwich wirft den TuS Hattingen aus dem Kreispokal
Überraschung! Die SG Suderwich wirft den TuS Hattingen aus dem Kreispokal
Kommunalwahl 2020: Mit diesen Rats-Kandidaten geht die SPD Waltrop ins Rennen
Kommunalwahl 2020: Mit diesen Rats-Kandidaten geht die SPD Waltrop ins Rennen
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Voting: Wer holt bei der Hallen-Stadtmeisterschaft den Pott?
Voting: Wer holt bei der Hallen-Stadtmeisterschaft den Pott?

Kommentare