Ultraleichtflugzeug st¸rzt in Wald - wahrscheinlich zwei Tote
+
Ein Ultraleichtflugzeug stürzt in einen Wald.

Tragisches Unglück

Nach Flugzeugabsturz mit zwei Toten: Ermittler schließen eine Ursache aus

Nach dem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges bei Rheinstetten (Baden-Württemberg) mit zwei Todesopfern aus NRW ist die Ursache weiterhin unklar. Einen Grund schließen die Fachleute derzeit aus.

  • Die Ursache für den Flugzeugabsturz bei Rheinstetten ist weiter unklar.
  • Zwei Insassen aus NRW starben bei dem Unglück.
  • Der Ermittlungen dauern an.

Karlsruhe/NRW - Das Ultraleichtflugzeug war am frühen Sonntagabend 12.7.) in einem dichten Waldgebiet im Kreis Karlsruhe zerschellt. Die aus dem Ruhrgebiet stammenden Insassen, der 61 Jahre alte Pilot und sein 54-jähriger Bruder, kamen ums Leben. So wie auch zwei Piloten, die mit ihren Segelflugzeugen bei Haltern abgestürztwaren. Ums Leben kam auch ein Pilot aus Recklinghausen.

Keine Hinweise auf medizinischen Notfall

Bei der Obduktion der Insassen am Donnerstag (16.7.) seien keine Hinweise auf einen medizinischen Notfall gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. Das Ergebnis sei vorläufig. Die Rechtsmediziner wollen demnach noch weitere Untersuchungen vornehmen.

Den Schaden an der Maschine bezifferte die Polizei auf rund 50 000 Euro.

Das berichteten wir ursprünglich.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der Polizei Karlsruhe.

(mit dpa-Material)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Transfer-Ticker: BVB hat offenbar nächstes Juwel von Manchester City an der Angel
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor

Kommentare